48 147 NEU

Führungskraft in der digitalen Arbeitswelt

Digitalisierung ist ein allumfassender Begriff und alle sprechen darüber. Digitalisierung bedeutet Umwälzungen in der Technik, im Arbeitsleben, in der Kommunikation, in der Führung etc. Es gibt viele Digitalisierungsstrategien, -konzepte und -ideen. Aber wie gehen die Menschen mit diesen Veränderungen um? Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an Führungskräfte? Was geht mit der veränderten Kommunikation, der veränderten Organisation und der veränderten Führung einher? Antworten und Lösungsansätze werden in diesem Webinar vermittelt.

Details

Ihr Nutzen

  • Diskussion der Auswirkungen der Digitalisierung auf die Menschen, die Arbeitsweisen und das Führungsverständnis in einer Organisation
  • Erarbeitung von Strategien, Maßnahmen und Handlungsweisen zur Begleitung der laufenden und noch anstehenden Veränderungen in der sich digitalisierenden Welt
  • Schaffung von Bewusstsein für die Anforderungen an Führungskräfte in der digitalen Welt
  • Diskussion der notwendigen Haltung einer Führungskraft in der digitalisierten, agilen Organisation
  • Zusammenhang von Digitalisierung, Agilität und Führung

Schwerpunkt

In diesem Seminar wird das vermittelte Wissen durch Einzel- und Gruppenübungen und durch Online-Moderationsmethoden nicht nur intellektuell vermittelt, sondern persönlich erarbeitet und „erspürt“.

Zielgruppe

(laterale) Führungskräfte, Projektmanager*innen, Entscheider*innen

Themen

  • Digitalisierung – Bedeutung für Führung, Zusammenarbeit, Kommunikation
  • Anforderungen an Sie als Führungskraft in einer digitalen Welt
  • Führungskonzepte und Führungsverhalten in einer digitalen und agilen Welt
  • Rollen der Führungskraft in der neuen Führung und dafür notwendige Kompetenzen
  • Haltung einer Führungskraft in der digitalen und agilen Welt (Werte, Motive, Handlungsmöglichkeiten, Persönlichkeit)
  • Reflexion der eigenen Haltung und Persönlichkeitsstruktur als Führungskraft
  • Umgang mit Veränderungsprozessen und der eigenen persönlichen Veränderung
  • Rolle der Führungskraft in Veränderungsprozessen
  • Zeit und Raum für die Austausch zwischen den Teilnehmer*innen und die Selbstreflexion
  • Arbeitsweise und Kommunikation im digitalen Raum

Lehrmethoden

Wertearbeit, Glaubenssatzarbeit, Werkzeuge für Führungskräfte als Coach, Methoden für Anerkennung und Wertschätzung, Veränderungsprozess, virtuelle Zusammenarbeit und Diskussion, virtuelle Gruppenarbeit etc.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
48 103

Erfolgreich delegieren – Mitarbeitende fördern und fordern

Delegieren ist keine geheimnisvolle Kunst, sondern eine Managementtechnik – schnell und einfach in die Praxis umzusetzen. In zwei Tagen eignen Sie sich die Methode an und bearbeiten ein konkretes Beispiel aus Ihrem Berufsalltag. Sie lernen, herauszufinden, welche Aufgaben Sie problemlos ...

SEMINARINFO
img
48 319

Führungsrolle und Identität: Führen in Zeiten der Neuorientierung – Follow-up

Wie in den Seminaren "Führungsrolle und Identität" (48 315) und "Führen in Zeiten der Neuorientierung" (48 318) beschäftigen Sie sich damit, wie Sie in Ihrer Führungsrolle und im Umgang mit herausfordernden Situationen sicherer werden. Diesmal stehen jedoch die aktuellen Veränderungen Ihrer ...

SEMINARINFO
img NEU
48 502

Impuls-Workshop: Deeskalierende Interventionsstrategien - Kommunikative ...

Kommunikation ist die zentrale Aufgabe für Führungskräfte: ob es um alltägliche Situationen im 1:1 - wie die Delegation von Aufgaben, das Übermitteln von positivem Feedback oder Kritik- und Konfliktgespräche, die Moderation in Besprechungen oder die ganz großen Themen geht wie die kommunikative ...

SEMINARINFO