48 153 NEU

Jobsharing – als Führungstandem gemeinsam durchstarten

Das Seminar bietet Führungstandems oder einzelnen Jobsharing-Führungskräften die Möglichkeit, ihre Zusammenarbeit zu reflektieren und zu optimieren. Auch Führungskräfte, die erst in ein Jobsharing-Modell starten, können sich hilfreiche Anregungen holen und die gemeinsame Zusammenarbeit auf solide Beine stellen. Neben den Chancen und Vorteilen des Modells liegt der Fokus im Training auf den Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren für gelungene Führungsarbeit im Tandem. Dazu werden im Seminar auch Best Practices vorgestellt, die die Teilnehmer*innen direkt für ihren Arbeitsalltag adaptieren können.

Hinweise

1 Tag (online) plus 2 Stunden Coachingsession pro Teilnehmer*in

Details

Ihr Nutzen

  • Die Teilnehmer*innen wissen, welche Faktoren für erfolgreiches Jobsharing wichtig sind.
  • Sie lernen Best Practices zum Jobsharing auf Führungsebene kennen und reflektieren diese in ihrem Kontext.
  • In gesonderten Coaching-Sessions haben Sie die Möglichkeit Ihre individuellen Themen zu bearbeiten.

Schwerpunkt

Neben praktischen Inputs zum Thema liegt der Schwerpunkt des Seminars auf der Vorbereitung oder Weiterentwicklung des eigenen Jobsharing-Modells.

Zielgruppe

Führungskräfte, die bereits im Jobsharing-Modell arbeiten oder arbeiten werden.

Themen

  • Positive Effekte von gelungenem Jobsharing
  • Wesentliche Erfolgsfaktoren für Jobsharing in der Praxis
  • Best Practices für Führungskräfte im Jobsharing-Modell
  • Bearbeitung individueller Fragenstellungen der Teilnehmer*innen (Fallarbeit)
Nächste Termine
20.09.2023 (09:00 Uhr) bis
20.09.2023 (17:00 Uhr)
1 Tag online + 2 Stunden Coachingsession pro Teilnehmer*in
Webinar | Online
Preis: 890,- € p.P.
Seminarleitung: Johanna Fink
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
48 202

Chefsache Gesundheit?! So erhalte ich die Leistungsfähigkeit meines Teams

Wie kann ich als Führungskraft Einfluss auf die psychische und physische Gesundheit meiner Mitarbeitenden nehmen? Sie sollten Ihre Teammitglieder ganzheitlich und im Zusammenspiel mit den zu erledigenden Aufgaben und dem Arbeitsumfeld sehen, vor allem aber auch auf Ihren Führungsstil achten. Um ...

SEMINARINFO
img
48 502

Deeskalierend intervenieren

Kommunikation ist die zentrale Aufgabe für Führungskräfte: ob es um alltägliche Situationen im 1:1 - wie die Delegation von Aufgaben, das Übermitteln von positivem Feedback oder Kritik- und Konfliktgespräche, die Moderation in Besprechungen oder die ganz großen Themen geht wie die kommunikative ...

SEMINARINFO
img
48 102

Vom Kollegen zum Vorgesetzten (Teil 2)

Sie sind in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft angekommen und haben Ihre Erkenntnisse aus dem Seminar "Vom Kollegen zum Vorgesetzten" (48 101) in der Praxis erprobt. Sie feiern erste Erfolge, vielleicht macht Ihnen aber auch der ein oder andere Misserfolg zu schaffen? Jetzt steht Reflexion ...

SEMINARINFO