48 202

Chefsache Gesundheit?! So erhalte ich die Leistungsfähigkeit meines Teams

Wie kann ich als Führungskraft Einfluss auf die psychische und physische Gesundheit meiner Mitarbeitenden nehmen? Sie sollten Ihre Teammitglieder ganzheitlich und im Zusammenspiel mit den zu erledigenden Aufgaben und dem Arbeitsumfeld sehen, vor allem aber auch auf Ihren Führungsstil achten. Um Ihre Vorbildfunktion wahrnehmen zu können, lernen Sie in dem Seminar, wie Sie auf sich selbst achten, um langfristig leistungsfähig zu bleiben. Sie erfahren, wie Sie dieses Wissen an Ihre Mitarbeitenden weitergeben, Gesundheitsverhalten verbessern und dabei eine Unternehmenskultur fördern können, die sich an den Mitarbeitenden orientiert.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie führen erfolgreich trotz Widrigkeiten und Stress.
  • Sie erkennen physische und psychische Belastungen und können damit umgehen.
  • Durch bewusste Selbstführung erhalten Sie die eigene Gesundheit und erhöhen die eigene Resilienz.

Schwerpunkt

Zentral ist die Frage: Wie können Führungskräfte bei den vielfältigen Anforderungen "gesund führen" und dabei "selbst gesund bleiben".

Zielgruppe

Führungskräfte mit Personalverantwortung, Leitungsverantwortliche von Teams und Projekten aller Ebenen

Themen

  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen und das kennenlernen dieser
  • Mit vorgegebenen Rahmenbedingungen umgehen
  • Die Führungskraft als Vorbild und Multiplikator
  • Bedürfnisse und Motivatoren der Mitarbeitenden kennen
  • Anzeichen psychischer und physischer Belastung erkennen
  • Vorhandene Ressourcen nutzen - Stärken fördern
  • Sensible Gespräche mit Mitarbeitenden führen

Lehrmethoden

Theorie-Input, Erfahrungsübungen, Selbstanalyse, moderierter Erfahrungsaustausch, Rollenspiel und Feedback, Einzel- und Gruppenarbeit

Voraussetzungen

Erste Führungserfahrung