48 315

Führungsrolle und Identität

In dieses Seminar bringen Sie konkrete Beispiele aus Ihrem Führungsalltag mit. Sie lernen, wie Sie mit Ihren ganz persönlichen Führungsherausforderungen umgehen können. Im geschützten Rahmen tauschenSie sich mit branchenvertrauten ARD- und ZDF-Kolleg*innen aus und reflektieren Ihren eigenen Standpunkt. So können Sie Ihre eigene Führungsrolle entwickeln und souverän wahrnehmen. Die Themen sinddie Führung Ihrer Mitarbeiter*innen, aktuelle Konflikte sowie Kooperations- und Konkurrenzerlebnisse. Auch beschäftigen Sie sich mit dem Verhältnis zu Ihrer eigenen Führungskraft, mit Organisationsentwicklung und den Möglichkeiten, sich selbst zu führen. Wichtige theoretische Hintergründe durch den Trainer runden die Fallarbeit ab.

Hinweise

Da das Seminar im Hotel stattfindet, entstehen zusätzliche Kosten (Tagungspauschale) für die Teilnehmenden. Zur Vertiefung eignet sich das Seminar "Führungsrolle und Identität: Führen in Zeiten der Neuorientierung" (48 318) optimal.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln ein bewussteres Verständnis Ihrer eigenen Führungsrolle und Ihrer Führungsaufgaben.
  • Sie erarbeiten Antworten auf persönliche Fragestellungen aus Ihrem Führungsalltag.
  • Sie haben Gelegenheit, sich mit branchenvertrauten Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Schwerpunkt

Im Vordergrund steht die Bearbeitung realer (oder ersatzweise fiktiver) Fälle aus dem Führungsalltag, die die Teilnehmenden selbst einbringen.

Zielgruppe

Leitende Mitarbeiter*innen aller Fachbereiche

Themen

  • Souveränes Handeln in der Führungsrolle
    • die Rolle und ihr Einfluss auf Kommunikation und Handeln
    • meine Identität und ihr Einfluss auf Kommunikation und Handeln
    • Bearbeitung von aktuellen schwierigen Führungssituationen der Teilnehmer
  • Führung und Kommunikation
    • Führungstheorien- und Stile
    • Kommunikationstechniken
    • Gesprächsführung
  • Changemanagement
    • Phasen der Organisationsentwicklung
    • die Rolle der Leitenden in organisatorischen Veränderungsprozessen

Lehrmethoden

Impulsvorträge, Gruppenarbeit, Fallbesprechungen (ca. 40 % Theorie, ca. 60 % Praxis)

Voraussetzungen

Führungserfahrung

Nächste Termine
16.11.2022 (11:00 Uhr) bis
18.11.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: Norbert Lange
06.11.2023 (11:00 Uhr) bis
08.11.2023 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: Norbert Lange
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
48 102

Vom Kollegen zum Vorgesetzten (Teil 2)

Sie sind in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft angekommen und haben Ihre Erkenntnisse aus dem Seminar "Vom Kollegen zum Vorgesetzten" (48 101) in der Praxis erprobt. Sie feiern erste Erfolge, vielleicht macht Ihnen aber auch der ein oder andere Misserfolg zu schaffen? Jetzt steht Reflexion ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
48 106 Blended Learning

Führung? Nein danke! Mitarbeiter*innen in die Mitverantwortung und ...

Gerade in komplexen Situationen arbeiten Führungskräfte oft mehr als ihre Mitarbeiter*innen. Wenn das Vertrauen in die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter*innen noch nicht genügend entwickelt ist, kann das auf Dauer nicht funktionieren. In diesem Training geht es daher unter anderem um die Frage: ...

SEMINARINFO
img
48 149

Führen mit MS Teams - dezentrale Teamarbeit koordinieren und stärken/leben

Das Organisieren und Steuern von remote oder hybrid arbeitenden Teams wird seit Corona immer mehr zum Führungsalltag. Software wie Microsoft Teams wird inzwischen in vielen Rundfunkanstalten und Unternehmen als Tool zur Unterstützung digitaler Kommunikation zwischen Büro und Homeoffice genutzt. ...

SEMINARINFO