49 103 NEU

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – eine wichtige Säule der Prävention

Das zentrale Ziel von BEM, die Prävention, ist in § 167 des Sozialgesetzbuches (SGB IX) klar formuliert: Mitarbeitende, die im Laufe eines Jahres mehr als sechs Wochen erkrankt waren, sollen durch BEM-Maßnahmen darin unterstützt werden, ihre Arbeitsunfähigkeit zu überwinden, möglichst einer erneuten Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz zu erhalten. Führungskräften kommt in diesem Prozess eine wichtige Rolle zu. Diese wollen wir gemeinsam beleuchten.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können Ihre Rolle als Führungskraft im BEM klar definieren
  • Sie erlangen Kenntnisse zu Ablauf, möglichen Maßnahmen, Chancen und Ziel eines BEM-Verfahrens
  • Sie können maßgeblich zu einem erfolgreichen BEM-Verfahren beitragen
  • Sie lernen, wie Sie erkrankte Mitarbeitende und Ihr Team präventiv unterstützen können

Schwerpunkt

Mit Teilnahme an dem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihrer Fürsorgepflicht im Rahmen des BEM nachkommen und damit Arbeitsunfähigkeiten Ihrer Mitarbeiter*innen im Arbeitskontext reduzieren können.

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalräte, Personalverantwortliche

Themen

  • Grundsätze des BEM
  • Arbeitsrechtliche Aspekte
  • Führungs- und Organisationskompetenz
  • Rollenklärung
  • Analyse, Beurteilung der Tätigkeit und Leistungsfähigkeit
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Besonderer Datenschutz bei Gesundheitsdaten
  • BEM und Sucht
  • Aktuelles Thema: Long-Post-Covid
  • Fragen und Antworten

Lehrmethoden

Impulsvortrag, Diskussion in der Gruppe und angeschlossenes Einzelsetting

Voraussetzungen

Keine

Nächste Termine
15.11.2024 (09:00 Uhr) bis
15.11.2024 (12:00 Uhr)
inkl. 1 Stunde Einzelcoaching via MS Teams
Webinar | Online
Preis: 285,- € p.P.
Seminarleitung: Gabriela Horvath
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
41 521

Rechtsfragen bei Nutzungen in digitalen Medien und Crossmedialität

Cross- und Trimedialität erfordern Umdenken bei der Programmplanung, Produktion und dem Rechtlichen. Lernen Sie deshalb die wichtigsten Fallstricke und zentralen Regelungen kennen. In dem Seminar beschäftigen Sie sich mit Fragen wie: Welche Besonderheiten sind in Verwertungsverträgen zu ...

SEMINARINFO
img
41 503

Vergabeverfahren fehlerfrei durchführen – so kommen Sie durch den ...

Vergabeunterlagen und Leistungsbeschreibungen zu erstellen, ist eine Kunst für sich, denn sie müssen regel- und europarechtskonform sein. Was müssen Sie aus dem Regelwerk für die Beschaffungspraxis unbedingt kennen und beachten? Anhand aktueller Beispiele aus der Praxis, die Sie in dem Seminar ...

SEMINARINFO
img
41 525

Musikurheberrecht im Zeitalter von digitalen Verwertungen und künstlicher ...

Wenn Sendungen und Beiträge in Online-Mediatheken nicht abrufbar sind, liegt das meistens an den Musikrechten. Denn fast immer sind hier Leistungsschutzrechte von Künstler*innen und Herstellern betroffen, die an Produktionen mitgewirkt haben. Vertiefen Sie deshalb Ihr Wissen um die wichtigsten ...

SEMINARINFO