51 112

Infotage: Rechtsextremismus, Terrorismus, Rechtspopulismus – aktuelle Beobachtungen und Analysen

Erfahren Sie mehr über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen zum Rechtsextremismus, Rechtsterrorismus und Rechtspopulismus. Teile der AfD werden vom Verfassungsschutz beobachtet, während Umfragen stabilere Zahlen zeigen, was für die anstehenden Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg neue Gewichtungen erwarten lässt. In der Partei scheint der Machtkampf geklärt zu sein. Zudem steigt die Gewaltbereitschaft von Rechtsextremisten, nicht nur bei den offiziell veröffentlichten Zahlen. Rechtsextremisten vernetzen sich weiter, auch als sog. "Reichsbürger". Gesprächspartner sind Politiker, Wissenschaftler sowie Fachjournalist*innen.

Details

Ihr Nutzen

  • Profundes Wissen über Hintergründe und Zusammenhänge machen Sie für den Redaktionsalltag sattelfest

Schwerpunkt

Hintergrundgespräche mit Fachleuten und aktuelle Informationen aus erster Hand

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print

Themen

  • Ideologie und Entwicklungen des aktuellen Rechtsextremismus
  • Demoskopische Erkenntnisse zur Anhängerschaft
  • Die AFD in Parlamenten von Bund und Ländern
  • Rechtsextremisten bei „Querdenkern“ und "Reichsbürgern"
  • Alter und neuer Antisemitismus
  • Einschätzungen durch den Verfassungsschutz und durch Innenpolitiker
  • Rechtsradikalismus in der EU
  • Aktivitäten im Netz und den sog. "sozialen Medien"
  • Journalistische und redaktionelle Herausforderungen

Lehrmethoden

Vortrag, Hintergrundgespräche, Diskussion

Nächste Termine
10.09.2024 (13:00 Uhr) bis
13.09.2024 (13:00 Uhr)
Präsenz | Berlin
Berlin
Preis: 1.320,- € p.P.
Seminarleitung: Wolfgang Kapust
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
51 122

Grundlagenwissen zur Klimaberichterstattung

War Klima lange ein Thema für Fachjournalist*innen stehen Redaktionen mittlerweile vor der Herausforderung, das Querschnittsthema in allen möglichen Bereichen der Berichterstattung abzubilden. Gleichzeitig sind die Zusammenhänge der Klimakrise sehr komplex: Von Journalist*innen erfordern sie ...

SEMINARINFO
img
51 196

Wissenschaft verstehen und für das Programm nutzen

Klimakrise, Energiewende, Pandemie, Ernährung oder technologische Entwicklung – Wissenschaft bestimmt maßgeblich die gesellschaftliche Diskussion, sowohl bei naturwissenschaftlichen als auch sozialen Fragen. In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Texten, Trends ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
51 199

Wirtschaftsthemen: Der große Wandel

Die Aufgaben der Bundesregierung sind groß: wie kann die klimafreundliche Umgestaltung der Wirtschaft gelingen, ohne dass jede Menge Arbeitsplätze verloren gehen? Wie gelingt der Aufschwung nach Corona. Und wie wird sich die Weltwirtschaft entwickeln? In diesem Training erfahren Sie grundlegende ...

SEMINARINFO