51 166

Krisenberichterstattung bei Demonstrationen, Naturkatastrophen oder Terroranschlägen

Die Teilnehmenden lernen anhand von aktuellen Beispielen der Berichterstattung, welche Herausforderungen und Gefahren möglich sind. Sie tauschen dazu ihre Erfahrungen aus und erhalten hilfreiche Informationen und Tipps: Mit welchen Arbeitssituationen und Einschränkungen müssen Reporter/innen und Team rechnen? Wie sollte man in schwierigen Situationen vor Ort handeln, ohne sich in Gefahr zu bringen? Wie arbeiten Polizei und Rettungsdienste in solchen Lagen? Wie kommt das Team an Informationen, wenn die üblichen Quellen nicht oder noch nicht funktionieren? Welche Rolle spielen soziale Netzwerke, und wie geht man richtig damit um?

Hinweise

Termine für dieses Inhouse-Training auf Anfrage.
Die Einbeziehung des Sicherheitsmanagements und Justiziariats des Senders wird empfohlen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, mit extremen Situationen im Rahmen der Berichterstattung umzugehen und darauf vorbereitet zu sein, Ihre journalistischen Aufgaben so professionell und sicher wie möglich ausüben zu können.

Schwerpunkt

Verhalten bei Gefahren oder Krisenlagen im Rahmen der Berichterstattung, wie zum Beispiel Großdemonstrationen, Terroranschläge, Geiselnahme, Amoklauf oder Naturkatastrophen

Zielgruppe

Autoren, Reporter, Kamera- und Tonkollegen /innen

Themen

  • Austausch von Erfahrungen mit außergewöhnlichen Situationen und Gefahren
  • Juristische Grenzen und journalistische Sorgfaltspflichten:
    • Rechtliche Grundlagen, Möglichkeiten und Einschränkungen bei der Berichterstattung
    • Was darf ich als Journalist/in und wann mache ich mich strafbar?
  • Deeskalation in Theorie und Praxis:
    • Wie kann ich verbal deeskalieren und wie vermeide ich Provokation?
    • Wie kann man Konfrontationen aus dem Weg gehen?
    • Welche Verhaltensregeln gibt es?
  • Prävention und Bewältigung traumatischer Erfahrungen:
    • Vom richtigen Umgang mit Betroffenen bis zur Selbstvorsorge
    • Wie gehe ich mit möglicherweise traumatisierten Personen um?
    • Wie bereite ich mich richtig vor, und wie bekomme ich das journalistisch bestmögliche Ergebnis?
    • Was kann ich tun, wenn Bilder oder O-Töne noch nach der Sendung auf der Seele liegen?
    • Ab wann benötige ich psychologische Hilfe und wo kann ich sie bekommen?
  • Journalistische Feinheiten und Fallstricke:
    • Präzise Wortwahl und Genauigkeit als Grundlage journalistischen Arbeitens
    • Die wichtigsten Begriffe in Lagen und extremen Situationen
    • Wie arbeiten Polizei und Spezialeinheiten?
  • Medizinische Erstversorgung
    • Basics der "Ersten Hilfe"
    • Lebensbedrohliche Situationen erkennen
    • Auffrischung der wichtigsten notwendigen sowie vorbeugenden und abwehrenden Maßnahmen