51 167

Sicherheitstraining: Einsatz in Krisen- und Kriegsgebieten

Für den Einsatz in Kriegs- und Krisengebieten sollten Reporter*innen nicht nur journalistisch vorbereitet sein. Im "Vereinte Nationen Ausbildungszentrum" der Bundeswehr in Hammelburg nehmen Sie gemeinsam mit anderen Journalisten an einem Hostile Environment Awareness Training (HEAT) teil. Das Training wird von erfahrenen Offizieren der Bundeswehr konzipiert und durchgeführt. Die Medienakademie nimmt keinen Einfluss auf das Programm; es handelt sich um ein Sicherheitstraining für Journalist*innen, nicht um ein journalistisches Training.

Hinweise

Bitte beachten Sie: Es sind nur fest angestellte Mitarbeiter von ARD und ZDF zu diesem Training zugelassen. Andere Interessenten wenden sich bitte direkt an die Bundeswehr bzw. ihre eigene Berufsgenossenschaft. Abweichend von unseren AGB beträgt die Stornierungsfrist bei diesem Seminar acht Wochen. Sollten Sie an einem Seminar zur Auslandsberichterstattung interessiert sein, empfehlen wir Ihnen das Seminar 51 168.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie sind für Ihren Einsatz im Krisengebiet besser gerüstet.
  • Sie können Gefahren schneller erkennen.
  • Sie bekommen einen Überblick über wichtige militärische Begriffe.

Schwerpunkt

Realszenario und Vorträge/Inputs

Zielgruppe

Fest angestellte Mitarbeiter*innen von ARD und ZDF aus allen Programm- und Produktionsbereichen.

Themen

  • Allgemeine Vorbereitung auf den Kriseneinsatz
  • Verhalten in kritischen Sicherheitssituationen (Kreuzfeuer, Granaten, improvisierte Sprengkörper)
  • Selbstschutz
  • Grundkenntnisse militärischer Gegebenheiten: Minen und Sprengsätze, Schusswaffen, Erste Hilfe
  • Mobile Sicherheit: Verhalten an Hinterhalten, Straßensperren und Checkpoints
  • Strategien zur Vermeidung von und zum Überleben bei Geiselnahmen
  • Angemessenes Verhalten bei Gefahr von Minen, UXOs und IEDs
  • Orientierung im Feld : Einsatz von Karten und GPS ; Kommunikation und Handhabung von Funkgeräten

Lehrmethoden

Großübung, Analyse, Beispiele, Diskussion

Seminarausstattung

Trainingsgelände der Bundeswehr

Voraussetzungen

Flexibilität, körperliche und geistige Stabilität

Angemessene Kleidung (das Training findet auch im Gelände statt!)

Bereitschaft sich auf ein Kriegs/Krisenszenario einzulassen

ggf. nachweisbarer Bedarf an einem Sicherheitstraining

Nächste Termine
07.06.2021 (10:00 Uhr) bis
11.06.2021 (12:00 Uhr)
Hammelburg
Bundeswehr VN Ausbildungszentrum
Preis: 900,- € p.P.
Seminarleitung: Ausbildungszentrum der Bundeswehr
WARTELISTE
27.09.2021 (10:00 Uhr) bis
01.10.2021 (12:00 Uhr)
Hammelburg
Bundeswehr VN Ausbildungszentrum
Preis: 900,- € p.P.
Seminarleitung: Ausbildungszentrum der Bundeswehr
08.11.2021 (10:00 Uhr) bis
12.11.2021 (12:00 Uhr)
Hammelburg
Bundeswehr VN Ausbildungszentrum
Preis: 900,- € p.P.
Seminarleitung: Ausbildungszentrum der Bundeswehr
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 111

Infotage: Internationale Funkausstellung – Innovation erleben, Konvergenz ...

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin ist der weltweit größte Marktplatz für Ideen, Konzepte und neue Produkte rund um Radio, Fernsehen, Online- und Multimedia-Applikationen sowie mobile Services. Während der zweitägigen Exkursion erhalten Sie vielfältige Informationen, führen ...

SEMINARINFO
img
51 145

Nachgefragt bei den Bundestagsparteien – Personen, Programme und Perspektiven

In der laufenden Legislaturperiode hat es bereits einige Turbulenzen gegeben, sowohl in der Großen Koalition von CDU/CSU und SPD als auch bei den Oppositionsparteien, personell, programmatisch und strategisch. Zudem haben Landtagswahlen neue Gewichtungen und Bündnisse gebracht. Derzeit lässt ...

SEMINARINFO
img NEU
51 170 Webinar

Journalism disrupt - wie neue Technologien unsere journalistische Arbeit ...

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie sich über Jahrzehnte eingeübte Arbeitsweisen von heute auf morgen ändern können. Hinzu kommen neue Technologien, die unsere journalistische Arbeit und unsere Produktionsmöglichkeiten für immer verändern werden. Werfen Sie mit uns einen Blick in die nahe ...

SEMINARINFO