51 196

Wissenschaft verstehen und für das Programm nutzen

Klimakrise, Energiewende, Pandemie, Ernährung oder technologische Entwicklung – Wissenschaft bestimmt maßgeblich die gesellschaftliche Diskussion, sowohl bei naturwissenschaftlichen als auch sozialen Fragen. In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Texten, Trends und Themen: von der Quellenbewertung über das Interpretieren wissenschaftlicher Veröffentlichungen bis hin zur Verwertung von Pressemitteilungen wissenschaftlicher Institute. So profitieren Sie im journalistischen Alltag, indem Sie aus einer Flut von wissenschaftlichen Themen schöpfen, Ereignisse richtig einordnen, darstellen und kommentieren können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Kriterien für die Auswahl und die Bewertung wissenschaftlicher Themen kennen, können Relevantes von PR trennen, verstehen Texte und Aussage von Wissenschaftler*innen, und können diese für die Berichterstattung nutzen.

Schwerpunkt

Wissenschaft als Fundgrube für Themen nutzen, richtig einordnen und umsetzen

Zielgruppe

Mitarbeitende aus allen Programmbereichen (Fernsehen, Radio, Online, Print)

Themen

  • Verständnis wissenschaftlicher Texte, Statistiken, Modelle, etc.
  • Woran erkenne ich die Seriosität eines wissenschaftlichen Textes
  • Wie baue ich Verständnisbrücken zu Wissenschaftlern und wann kann ich ihnen trauen
  • Wie lassen sich schwierige Sachverhalte einfach aber richtig darstellen
  • Zu welchem Zeitpunkt macht es Sinn, ein wissenschaftliches Thema zu platzieren
  • Welche wissenschaftlichen Themen sind für den Mainstream geeignet
  • Wie finde ich Quellen, Datenbanken und Fachleute für Themen

Lehrmethoden

Präsentation, Diskussion, Gruppenarbeit

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 106

Statistiken richtig lesen und interpretieren

Das Webinar vermittelt einen Überblick über Inhalte, Konzepte und Grundbegriffe der Statistik für den journalistischen Alltag. Statistik kann von elementarer Bedeutung bei der Recherche und der richtigen Darstellung von Sachverhalten sein. Das Verstehen, die Einordnung und die Darstellung ...

SEMINARINFO
img NEU
51 123

Konstruktiv über die Klimakrise berichten

Die Zahl der Menschen, die aktiv Nachrichten vermeiden, hat in den vergangenen Jahren laut Digital News Report des Reuters Institutes stetig zugenommen. 2022 gaben 38 Prozent der Befragten an, manchmal oder häufig Nachrichten aus dem Weg zu gehen. Besonders die Klimaberichterstattung hat es da ...

SEMINARINFO
img
51 162

Konstruktiver Journalismus: Erzählen wie's weitergeht

Die meisten Journalisten*innen sind mit dem Mantra "Only bad news are good news" aufgewachsen. Doch aktuelle Studien zeigen: Bei vielen Zuschauern*innen führt das zu Nachrichtenmüdigkeit und Verdruss, sowie darüber hinaus zu einem einseitig negativen Bild von unserer Welt. Der Ansatz des ...

SEMINARINFO