51 198

Neu Webinar

Wirtschaftskrise durch Corona - Update zu aktuellen Themen und Hintergründen

Dieses Mal ist alles anders! In der Corona-Krise erlebt Deutschland ein wirtschaftspolitisches Experiment, denn so eine Krise hat es noch nie gegeben. Ein milliardenschweres Hilfsprogramm jagt das nächste, die Umrüstung der Wirtschaft auf die Produktion strategischer Güter muss so schnell laufen wie sonst nur in Zeiten einer Mobilmachung. Und die Geldpolitik der EZB kann diesmal nur begrenzt helfen. In einer zweistündigen Videokonferenz erfahren Sie von unserem Wirtschaftsexperten Ulrich Ueckerseifer Hintergründe und Zusammenhänge, und erhalten einen Ausblick auf die aktuellen Themen.

Hinweise

Sie benötigen für die Teilnahme an den Schaltkonferenzen einen PC oder Laptop mit Internetanbindung, Kamera und Mikrofon.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die wichtigsten Themen zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise, können diese einordnen, und darüber kompetent berichten.

Schwerpunkt

Aktuelle und für die tägliche Berichterstattung relevante Fakten und Hintergründe zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise

Zielgruppe

Mitarbeitende aller Programmbereiche (TV, Radio, Online, Print) aus Fachredaktionen, Regional- und Korrespondenten-Studios

Themen

  • Geplante Themenschwerpunkte:
    • KFW & Co. - die Hilfen für die Unternehmen
    • Kampf gegen den Kollaps - die Umrüstung der Wirtschaft
    • Die Rezession: kurz oder lang, klein oder groß?
    • Brüchige Lieferketten - der bedrohte Welthandel
    • Die Billionensumme - Rettungspakte im Vergleich
    • EZB & Co. - kann Geldpolitik diesmal helfen?
    • Comeback der Eurokrise - Coronabonds & ESM
    • Vorsicht Übernahme - wenn die Heuschrecken den Mittelstand kaufen
    • Blick nach vorn - der Digitalisierungsschub
    • Krisengewinner - irgendwer verdient immer
  • Die Themen werden jeweils aktuell ausgewählt und zu jedem Termin angekündigt.

Lehrmethoden

Videokonferenz mit Expertengespräch und Fragerunde