51 210

Richtig recherchieren: Recherche-Strategien für Profis

Wissen ist Macht – gilt in der Politik. Wissen macht den kleinen qualitativen Unterschied – gilt im Journalismus. In Theorie und Praxis lernen Sie in diesem Seminar deshalb Recherchemethoden und -techniken und analysieren Fallbeispiele. Denn nahezu alles lässt sich herausfinden – mit der nötigen Zeit und den richtigen Methoden. Sie erarbeiten zudem Kriterien und Techniken für den Umgang mit Menschen, die Ihnen Informationen geben, und für die Bewertung der Informationen selbst.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen erfolgversprechende Methoden und Techniken für die gezielte Recherche.
  • Sie sind sensibilisiert für den verantwortungsvollen Umgang mit Informationen und den Menschen, die sie Ihnen geben.
  • Sie können Quellen und Informationen bewerten.

Schwerpunkt

Die Schwerpunkte sind Recherchemethoden, Wege der Informationsbeschaffung, Tipps und Tricks für den Alltag.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus allen Programmbereichen (Fernsehen, Radio, Online, Print)

Themen

  • Grundlegende Methoden und Techniken der journalistischen Recherche:
    • Möglichkeiten und Grenzen von Online-Recherchen
    • Bewertung von Quellen
    • Bewertung von Informationen aus Datenbanken
    • Systematisieren von Informationsquellen: Rechercheplan
    • Systematisch fragen in Recherche-Interviews: investigative Gesprächsführung
    • rechtliche Aspekte der Recherche
  • Anhand vorgegebener Themen üben die Teilnehmenden im Rollenspiel und in praktischen Übungen, wie sie die Theorie umsetzen.

Lehrmethoden

Vortrag, Analyse von Fallbeispielen und praktische Übungen

Nächste Termine
23.03.2021 (11:00 Uhr) bis
24.03.2021 (16:30 Uhr)
Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Dauer: 2 Tage
Preis: 690,- € p.P.
Seminarleitung: Frank Brendel
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 230

Investigative Recherche, Rollenreportage, Undercover

Fälschungen und Lügen aufdecken, hinter die Kulissen schauen, Fakten und Zusammenhänge aufzeigen - das sind Aufgaben des investigativen Journalismus. Aber wo findet man investigative Themen, was sind die richtigen Recherchewege, welche (Auskunfts-)Rechte haben Journalisten, wie gehe ich mit ...

SEMINARINFO
img
51 241 Blended Learning

Datenjournalismus in der Praxis (Vertiefung)

Das Thema Datenjournalismus ist komplex und der Umgang mit Datenbanken und den zahlreichen Tools zur Datenverarbeitung und -Visualisierung nicht trivial. Vor allem wenn es um konkrete Projekte geht, tauchen viele Fragen auf. In diesem blended Training mit einer zweitägigen Präsenz- und einer ...

SEMINARINFO
img Aktualisiert
51 245 Blended Learning

Datenjournalismus ohne Excel - einfach programmieren mit Codebausteinen in R

Schluss mit der Excel-Quälerei und dem Dschungel an Tools im Datenjournalismus! In diesem Blended-Training erlernen sie zunächst an zwei Präsenztagen die Grundlagen der freien Programmiersprache "R". Während der vierwöchigen E-Learning-Phase programmieren Sie danach in einem konkreten ...

SEMINARINFO