51 215

Personensuche – Recherchieren wie ein Ermittler

Sie benötigen die Handynummer eines Experten oder einer prominenten Person? Sie wollen zu einem aktuellen Ereignis Augenzeugen finden? Sie suchen für eine Geschichte Personen, die ein bestimmtes Hobby haben oder einen bestimmten Ort besucht haben? In diesem Training lernen Sie, wie Sie mit kostenlosen Browser-Tools, Spezialsuchmaschinen und bestimmten Online-Strategien an die gewünschten Mailadressen, Telefonnummern und Hintergrundinformationen zu Personen kommen. Sie können versteckte Daten sichtbar machen, um Zusammenhänge oder die wahre Identität eines Social-Media-Users zu erkennen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ihre eigenen Daten besser schützen können.

Hinweise

Dieses Seminar wird je nach aktueller Corona-Lage als Präsenz- oder Online-Termin angeboten.

Für die Teilnahme am Seminar wird ein persönlicher Account bei Twitter und Facebook vorausgesetzt.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, mit Spezial-Tools und cleveren Strategien systematisch Personendaten zu recherchieren und sogar Personen zu finden, die unentdeckt bleiben wollen.
  • Alle Teilnehmenden erhalten Zugang zu einer der größten Datenbanken mit Onlinerecherche-Tools im deutschsprachigen Internet.

Schwerpunkt

Recherchetools, Strategien und Tricks zur Personensuche

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print, Archiv und Dokumentation

Themen

  • Google-Operatoren für Personensuche
  • Tools und Strategien für OSINT (Open Source Intelligence)
  • Tools für Gesichtserkennung zur Personensuche
  • Online-Tools zur Personensuche in Sozialen Netzwerken
  • Wer steckt hinter einem Social-Media-Account?
  • Verifikation von Accounts in Sozialen Netzwerken
  • Sichern von Fundstücken
  • Eigene Daten in Sozialen Netzwerken, Foren etc. besser schützen
  • Rechercheübungen anhand konkreter Beispiele
  • Diskussion eigener Fälle der Teilnehmenden

Lehrmethoden

Rechercheübungen, Beispiele, Präsentation, Diskussion

Voraussetzungen

Vorhandene Grundkenntnisse bei der Online-Recherche und im Umgang mit sozialen Netzwerken.

Nächste Termine
27.06.2022 (10:00 Uhr) bis
28.06.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 690,- € p.P.
Seminarleitung: Oliver Klein
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 230

Investigative Recherche, Rollenreportage, Undercover

Fälschungen und Lügen aufdecken, hinter die Kulissen schauen, Fakten und Zusammenhänge aufzeigen - das sind Aufgaben des investigativen Journalismus. Aber wo findet man investigative Themen, was sind die richtigen Recherchewege, welche (Auskunfts-)Rechte haben Journalisten, wie gehe ich mit ...

SEMINARINFO
img
51 212

Online-Recherche und Verifikation: Fakten finden in Zeiten von ...

Ob Breaking-News-Ereignis oder langfristige Themenbeobachtung im Netz: Social-Media-Inhalte sind für Journalist*innen sendungsrelevant. Doch wie lässt sich die Flut an Informationen in den Kanälen sinnvoll filtern? Und wie lässt sich die Frage schnell beantworten: echt oder fake? Die ...

SEMINARINFO
img
51 234

Online-Recherche in sozialen Netzwerken

Social Media ist in der Alltagswelt der Medien angekommen: YouTube-Videos laufen in der Tagesschau, Presseabteilungen verbreiten ihre Mitteilungen über Twitter, Blogartikel führen zu Rücktritten in der Politik. Dieser Workshop zeigt Ihnen im Überblick, wie auch Sie diese Kanäle für die Recherche ...

SEMINARINFO