51 243 Blended Learning

Datawrapper – das universelle Visualisierungstool

Datawrapper ist ein praktisches Online-Visualisierungstool, mit dem sich im Handumdrehen aus Daten eine Grafik oder Karte basteln lässt. Der Umgang mit Datawrapper ist zwar nicht schwer, aber um überzeugende Info-Grafiken anzufertigen, sind Tricks und Kniffe nötig: Welche Diagrammtypen eignen sich für welche Daten? Wie lassen sich individuelle Karten herstellen? Und wie lassen sich die fertigen Grafiken in Webseiten einbinden, für Print-Erzeugnisse exportieren und für die Fernseh-Grafik bereitstellen? Im Anschluss an den Präsenztermin folgt eine zweiwöchige E-Learningphase mit weiterführenden Aufgabenstellungen und individueller Nachbetreuung.

Hinweise

Im Anschluss an den Präsenztermin folgt eine zweiwöchige E-Learningphase mit weiterführenden Aufgabenstellungen und individueller Nachbetreuung.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Datawrapper praktisch kennen und können anschließend Visualisierungen wie Balken-, Torten- oder Liniendiagramme anlegen. Sie wissen, welcher Chart- oder Karten-Typ sich für welche Daten eignet. Außerdem lernen Sie, wie Sie Roh-Daten passend in Excel aufbereiten.

Schwerpunkt

Datenvisualisierung mit Datawrapper

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print, Archiv und Dokumentation

Themen

  • Einfache Diagrammtypen (Linien-, Säulen-, Balkendiagramme)
  • Komplexe Diagrammtypen (Small Multiples, Scatterplots)
  • Chroroplethenkarten
  • Punkt-Karten
  • Locator-Karten
  • Annotationen
  • Export für Print- und TV-Grafik

Lehrmethoden

Praktische Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion

Voraussetzungen

Basiskenntnisse Excel

Nächste Termine
08.05.2023 (10:00 Uhr) bis
09.05.2023 (16:00 Uhr)
2 Tage + zweiwöchige E-Learning-Phase
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 800,- € p.P.
Seminarleitung: Claus Hesseling
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 253

Recherche Spezial: Darknet

Der Workshop gibt Einblicke in die "dunkle Seite des Internets". Bisher berichten Journalist*innen zumeist nur bei spektakulären Ermittlungserfolgen von Strafverfolgungsbehörden über das Darknet. Ziel des Workshops ist es, dass Sie in Zukunft auch aus dem Darknet berichten können, indem sie ...

SEMINARINFO
img
51 244

Der richtige Weg zur Datenvisualisierung: Hilfe, ich habe Daten, und was nun?

Ob Print, Online oder Bewegtbild - alle wollen Daten visualisieren und das zu Recht: Denn Daten richtig ins Bild zu setzen, bedeutet, Fakten besser verständlich zu machen. Doch kaum hat man Daten, gehen die Fragen auch schon los: Welches Tool ist geeignet? Was kostet das an Geld und Zeit? Ist ...

SEMINARINFO
img
51 245 Blended Learning

Datenjournalismus ohne Excel - einfach programmieren mit Codebausteinen in R

Schluss mit der Excel-Quälerei und dem Dschungel an Tools im Datenjournalismus! In diesem Blended-Training erlernen sie zunächst an zwei Präsenztagen die Grundlagen der freien Programmiersprache "R". Während der vierwöchigen E-Learning-Phase programmieren Sie danach in einem konkreten ...

SEMINARINFO