51 251

Online-Recherche in Social Media

Social Media ist in der Alltagswelt der Medien angekommen: YouTube-Videos laufen in der Tagesschau, Presseabteilungen verbreiten ihre Mitteilungen über Twitter, Blogartikel führen zu Rücktritten in der Politik. Dieser Workshop zeigt Ihnen im Überblick, wie auch Sie diese Kanäle für die Recherche nutzen können. So entwickeln Sie das Gespür, wie Sie in dem Grundrauschen privater Beiträge Ansätze für Geschichten finden. Und Sie erfahren, wie Sie Beiträge aus sozialen Netzwerken auf ihre Richtigkeit überprüfen.

Hinweise

Das Seminar findet als online basiertes Training an zwei aufeinanderfolgenden Halbtagen statt. Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Internetanbindung, Kamera und Mikrofon. Sie können an dem Training im Homeoffice oder vom Redaktionsplatz aus teilnehmen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen Überblick über Social Media.
  • Sie können einschätzen, wie Sie die einzelnen Kanäle für Ihre Recherche einsetzen, um Themen und Informationen zu finden oder zu überprüfen.

Schwerpunkt

Im Mittelpunkt steht die Recherche in sozialen Netzwerken.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Archiv und Dokumentation

Themen

  • Twitter als Recherchetool
  • Tweetdeck einrichten
  • Experten suchen und finden
  • Personenrecherche mit Facebook, Xing und Co.
  • Wikipedia journalistisch nutzen
  • Foto-Quellencheck (Exif-Daten, Rückwärtssuche, Kontextsuche)
  • Video-Quellencheck

Lehrmethoden

Online-Meetings, Video-Tutorials, Rechercheaufgaben, Quizze

Voraussetzungen

Es ist keine Erfahrung mit sozialen Netzwerken nötig.

Nächste Termine
03.11.2022 (09:00 Uhr) bis
04.11.2022 (13:00 Uhr)
Das Webinar findet an zwei aufeinanderfolgenden Halbtagen jeweils von 9-13 Uhr statt.
Webinar | Online
Preis: 500,- € p.P.
Seminarleitung: Claus Hesseling
28.03.2023 (09:00 Uhr) bis
29.03.2023 (13:00 Uhr)
Das Webinar findet an zwei aufeinanderfolgenden Halbtagen jeweils von 9-13 Uhr statt.
Webinar | Online
Preis: 500,- € p.P.
Seminarleitung: Claus Hesseling
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 234

Online-Recherche in sozialen Netzwerken

Social Media ist in der Alltagswelt der Medien angekommen: YouTube-Videos laufen in der Tagesschau, Presseabteilungen verbreiten ihre Mitteilungen über Twitter, Blogartikel führen zu Rücktritten in der Politik. Dieser Workshop zeigt Ihnen im Überblick, wie auch Sie diese Kanäle für die Recherche ...

SEMINARINFO
img
51 243 Blended Learning

Datawrapper – das universelle Visualisierungstool

Datawrapper ist ein praktisches Online-Visualisierungstool, mit dem sich im Handumdrehen aus Daten eine Grafik oder Karte basteln lässt. Der Umgang mit Datawrapper ist zwar nicht schwer, aber um überzeugende Info-Grafiken anzufertigen, sind Tricks und Kniffe nötig: Welche Diagrammtypen eignen ...

SEMINARINFO
img NEU
51 254

Recherche Spezial: Deepfakes

Echt oder Fake? Deepfakes sind täuschend echt wirkende, manipulierte Bild-, Audio- oder Videoaufnahmen, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erzeugt werden. Mit der entsprechenden Software ist es möglich, in Echtzeit Gesichter oder Stimmen zu tauschen. Dadurch können Personen in einem ...

SEMINARINFO