51 314

Interview: Check-up für Profis

Sie besitzen bereits Interviewerfahrung und wollen Ihr Profil durch unverwechselbare Interviews schärfen? Sie haben schon viele Interviews geführt und möchten gerne spezielle Techniken oder Formen üben sowie Tipps für besonders schwierige Interviewsituationen erhalten? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. In einer kleinen Gruppe können Sie nicht nur am bekannten Handwerkszeug feilen; Sie erfahren auch mehr über Ihre eigene Persönlichkeit. Denn nur wer sich selbst gut kennt, führt gute Interviews. Basis des Trainings sind eigene Beispiele oder Airchecks aus Ihren Sendungen, die Sie uns vorab zur Verfügung stellen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Feedback auf Ihre Interviews.
  • Sie lernen, sich selbst noch besser einschätzen zu können.
  • Sie können gezielt an den persönlichen Stärken und Schwächen arbeiten.

Schwerpunkt

Profilentwicklung und Gesprächsführung

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print

Themen

  • Interviewkonzept
  • Permanente und konkrete Vorbereitung
  • Blitz-Vorbereitung
  • Fragearten und Fragefehler
  • Einstiegs- und Schlussfrage
  • Aktives Zuhören
  • Wahrnehmung von Meta-Ebenen
  • Unterbrechen
  • Bewusster Einsatz von Körpersprache
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Persönlichkeit und Interviewstil

Lehrmethoden

Aircheck- und Analyserunden mit Feedback, Analyse von Originalinterviews, Interviewübungen, Gruppendiskussion

Voraussetzungen

Sie haben bereits Erfahrung in Interviewführung.

Nächste Termine
23.11.2020 (11:00 Uhr) bis
25.11.2020 (16:00 Uhr)
Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Dauer: 3 Tage
Preis: 1.500,- € p.P.
Seminarleitung: Thomas Schaaf
08.11.2021 (11:00 Uhr) bis
10.11.2021 (16:00 Uhr)
Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Dauer: 3 Tage
Preis: 1.500,- € p.P.
Seminarleitung: Thomas Schaaf
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 414

Frame-Checking und bewusster Umgang mit Sprache

Frames wirken unterbewusster als Fakten und sind damit auch wirkungsvoller. Framing kann so gezielt dafür eingesetzt werden, den Interpretationsrahmen von Informationen und deren Deutung gleich mitzuliefern. Daher ist es wichtig, dass Journalist*innen sich klarmachen, wer welche Frames ...

SEMINARINFO
img
51 410

Texten, sprechen, frei formulieren

In diesem Seminar entwickeln Sie Ihren persönlichen Sprach-und Sprechstil weiter. Sie lernen, Ihre Texte sprechbar zu schreiben, und erfahren, was das hörverständliche Sprechen dieser Texte ausmacht. Sie trainieren eine Stichwortmethode für das freie Sprechen vor dem Mikrofon und der Kamera.

SEMINARINFO
img
51 422

Erfolgsfaktor Stimme

Mit einer resilienten Stimme sind Sie allen Anforderungen in jeder Sprech- und Kommunikationssituation des journalistischen Alltags gewachsen: Sie können mühelos lange, laut, authentisch und lebendig sprechen. Die Techniken und Strategien dafür lernen Sie in diesem Seminar, zum Beispiel die ...

SEMINARINFO