51 529

Blended Learning

Täglich gute Ideen: Der kreative Prozess

Wie findet eine gute Idee ihren Weg zu Zuschauer/-innen, Hörer/-innen, User/-innen? - dieser Frage gehen Sie in dem Training nach. Wir analysieren, was in Ihren Redaktions- und Produktionsprozessen die Kreativität bremst, weil Zuständigkeiten unklar sind, und dadurch die Kommunikation als eine wichtige Grundlage für innovatives Entwickeln stockt. Wo sind Prozesse ineffizient, binden zu viele Ressourcen, um kreativ zu arbeiten, oder wo fehlen sie schlicht und einfach? Auf Basis dieser Analyse schauen wir nach Lösungen, um Ihre kreativen Prozesse in Schwung zu bringen. Das erleichtert nicht nur das Finden überraschender Lösungen, es sorgt auch für ein motiviertes (Zusammen-)Arbeiten. HINWEIS: Zur Seminarreihe gehören auch "Die Innovative Haltung" (51 527) und "Klare Ziele für überraschende Ergebnisse" (51 528). Alle drei Module bauen auf denselben Grundlagen kreativen Arbeitens auf.

Hinweise

Bitte beachten Sie die zur Seminarreihe gehörenden Trainings "Die Innovative Haltung" (51 527) und "Klare Ziele für überraschende Ergebnisse" (51 528).
Die Seminarreihe "Täglich gute Ideen" liefert Ihnen wirkungsvolle Konzepte und Instrumente, um die Voraussetzungen für dauerhafte Innovation und damit Programmerfolg zu schaffen. Jedes Modul baut auf denselben Grundlagen kreativen Arbeitens auf und ermöglicht Ihnen, jeweils einen Baustein intensiv zu vertiefen.
Jedes Seminar dieser Seminarreihe kann auch einzeln gebucht werden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erkennen, wo in Ihren Redaktions- oder Produktionsprozessen kreative Bremsen liegen und wie Sie diese lösen können, um erfolgreich Programmangebote zu entwickeln.

Schwerpunkt

Sie lernen Methoden und Techniken für einen gut strukturierten und wirksamen kreativen Prozess, der täglich Programmideen zu Tage fördert und dabei hilft, diese erfolgreich in Programmangebote umzusetzen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Programm (Fernsehen, Radio, Online, Print), Kommunikation, Presse und Marketing

Themen

  • Der kreative Prozess im Kleinen und Großen: Von der täglichen Ideensuche bis zur Sendung, Homepage oder Kampagne.
  • Methoden und Instrumente, um Ideen zu entwickeln, zu bewerten und zu vermitteln
  • Methoden, um eine kreative Redaktionskultur, die auf stabilen Prozessen beruht, einzuführen und zu pflegen
  • Argumente für den Langzeiterfolg einer innovativen Kultur.
  • Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie, Stress- und Innovationsmanagement
  • Kreatives Prozess- und Projektmanagement.
  • Analyse von Praxisbeispielen aus Ihrem persönlichen Redaktionsalltag
  • Überprüfung der Methoden auf Tauglichkeit für Ihren Arbeitsalltag

Lehrmethoden

Präsentation und Erläuterung, Demonstration, praktische Übungen, Online-Coaching im Anschluss an die Veranstaltung.