52 100

Radio – wie geht das? Ein Einblick für Nicht-Techniker*innen

Mitarbeiter*innen in Redaktion und Technik des Hörfunks benutzen Abkürzungen und Fachbegriffe, die dem Außenstehenden den Einblick schwer machen. Deshalb können Sie in diesem Seminar einen Blick hinter die Kulissen werfen. Sie lernen Technik und die beteiligten Systeme kennen. Sie erfahren, wozu sie eingesetzt werden und was mit dem Audiomaterial auf dem Weg vom Mikrofon bis zum Hörer passiert. Sie befassen sich damit, was ein Sendesystem ist, welche Sendesysteme es gibt, was eine Schalte ist und wer oder was die Musik aussucht. Und natürlich: Sie machen sich schlau, was sich hinter den Abkürzungen und Fachbegriffen verbirgt.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen leicht verständlichen Überblick über Produktionsweisen und Fachbegriffe im Radio.
  • Mit praktischen Übungen und einer gemeinsam produzierten Sendung werden die Inhalte für Sie greifbar.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt liegt darauf, Grundbegriffe von Radioproduktion und -sendung kennenzulernen.

Zielgruppe

Alle, die wissen möchten, wie Radio funktioniert.

Themen

  • Sendungen und Beiträge
    • Sendungsformen
    • Beiträge, Musik, Jingles und Layout - Elemente einer Radiosendung
  • Überblick über die Radio-Technik
    • Sendestudio
    • Planungssysteme: Redaktionssystem, Musik-Rotation
    • Beitragsverwaltung
    • Telefonanlage (Screener/Call-in)
  • Arbeitsabläufe im Hörfunk
    • Sendungsplanung
    • Sendeabwicklung
    • Schalte
  • Fachbegriffe und Radio-Jargon
Nächste Termine
07.11.2022 (13:00 Uhr) bis
09.11.2022 (12:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 980,- € p.P.
Seminarleitung: Manfred Schimke
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
56 319

Audio Revolution: Audio und Podcast in Marketing und Unternehmenskommunikation

Das Smartphone als ständiger Begleiter, die Sprachassistenten im Wachstum: Das sind Trigger dafür, dass auch in der Unternehmenskommunikation Audiokompetenz erforderlich ist. Sie erfahren von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Podcasts und Skills für die externe und interne ...

SEMINARINFO
img
52 500

Radio aktuell: Technik für den Betrieb von morgen

Die Radio- und Tonstudiotechnik wandelt sich zurzeit dramatisch. Wer damit arbeitet, sollte deshalb die Basics neuer Funktionen und Systeme, Schnittstellen und Protokolle kennen. In dem Seminar befassen Sie sich damit, dass und wie Geräte, Sendesysteme und fast die gesamte Audio-Infrastruktur ...

SEMINARINFO
img
32 343 Blended Learning

Klingt gut für alle Kunden - Konsequenzen für die Audioproduktion

Gepaart mit neuen technischen Anforderungen, Budget- und Zeitkontingenten, ist es für Sie in der Tonproduktion nicht immer leicht den Qualitätsanforderungen von technischen Richtlinien sowie künstlerischen Aspekten gerecht zu werden. Das Seminar behandelt mögliche Fehlerquellen und deren ...

SEMINARINFO