52 110

Audio und Radio für Ein- und Umsteiger

In diesem Seminar erlernen oder optimieren Sie Ihr Handwerkszeug für den Audiobereich. Sie bekommen Antworten auf Fragen wie: Was sind notwendige redaktionelle Schritte für Hörfunk und Audio? Wie funktionieren Umfrage, Beitrag mit O-Tönen oder Aufsager? Unter fachkundiger Anleitung texten, interviewen und moderieren Sie eigens produzierte Sendeelemente. Quereinsteiger*innen aus anderen journalistischen Bereichen sind ebenso willkommen wie diejenigen, die in den Beruf starten.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie wissen wie Elemente von Audioprogrammen funktionieren.
  • Sie kennen grundsätzliche Abläufe und Briefings.
  • Sie sammeln Erfahrungen in der Produktion von Audiobeiträgen.

Schwerpunkt

Audiobeitragsarten und Moderation kennen und ausprobieren.

Zielgruppe

Für Einsteiger*innen aus allen Programmbereichen (Fernsehen, Radio, Online, Print)

Themen

  • Audiojournalismus und der deutsche Hörfunkmarkt
  • Die hierfür wichtigsten journalistischen Darstellungsformen
  • Umgang mit Aufnahmegeräten und Einführung in ein digitales Audioschnittsystem
  • Schreiben fürs Sprechen
  • Praxis: O-Töne aufzeichnen, Beitrag texten und produzieren, Umfrage und Aufsager, An- und Abmoderation
  • Übung: das Kollegengespräch
  • Audiostudios im Tagesbetrieb
  • Produktion einer gemeinsamen und moderierten Magazinsendung
  • Schnittstellen zu Online und Fernsehen; Blick in die digitale Audiogegenwart und -zukunft

Lehrmethoden

Vortrag, Hörbeispiele, Praxisübungen im Studio, Feedback

Voraussetzungen

Journalistische Vorkenntnisse