52 219

Smartphone statt Reportagegerät: Technik, Einsatzmöglichkeiten, Qualität

Ihre Leistungsfähigkeit macht moderne Handheld-Devices zu "Immer-dabei"-Töne-Sammlern. Auch deshalb, weil diese Geräte auch vieles andere können, was modernes Radio braucht: Mit der ARD-MuPro-App können Sie sie als Software-Codec für Live-Schalten einsetzen und Fotos und Videos zum Geschehen liefern. Wenn Sie sich für die technischen Aspekte des Smartphone-/Tablet-Einsatzes interessieren, erhalten Sie in diesem Seminar die passenden Antworten. Sie beschäftigen sich damit, wie zuverlässig die Hardware ist, welche Apps für Sie sinnvoll sind, und wie Sie eine ausreichende Audio- und Bild-Qualität sicherstellen können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Möglichkeiten des Smartphones als Reportagegerät kennen - mit der MuPro-App und anderen Anwendungen.
  • Sie bekommen einen Überblick über empfehlenswerte Anwendungen und Zusatz-Hardware.
  • Sie üben, Apps und Zugänge einzurichten, und können die verschiedenen Geräte und Kombinationen ausprobieren.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Verwendung von Smartphones im Reportagealltag, besonders auch im Zusammenhang mit der MuPro-App.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Technik und Produktion, die mit den Geräten umgehen und/oder Reporter/-innen und Journalisten/-innen beraten.

Themen

  • Gerätefamilien und Plattformen
    • Android und iOS
    • Hardwarevoraussetzungen und -einschränkungen
  • Einsatz in der Medienproduktion
    • Apps und Hardwareergänzungen
    • Speichermedien und Upload/Bearbeitung/Transfer ins Schnittsystem
    • Cloud oder nicht Cloud?
    • Live-Einsatz
  • Aktuelle Möglichkeiten in der ARD und den Sendern
    • MuPro-App
    • Zusammenspiel der Apps und Geräte mit dem SIP-Gateway
    • Best Practice: Überblick über RA-spezifische Lösungen für Upload und Transfer
    • Erfahrungsaustausch
Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
52 311

Radiomoderation persönlich, sicher, überzeugend: die On Air Personality

Sie sind in der Radiomoderation fit und wollen jetzt mehr Profil entwickeln; unverwechselbar klingen und etwas Eigenes innerhalb des Formats schaffen? Das Training zeigt Ihnen dazu Wege: Abseits vom Sendealltag in einer Gruppe Gleichgesinnter erfahren Sie, was Sie zu einer profilierten ...

SEMINARINFO
img Aktualisiert
52 224

Mit Audio gesehen werden: Tricks und Trends für Radio und Podcasts im Netz

Audio boomt. Aber veröffentlicht, verbreitet, abgerufen und beworben wird Audio vielfach auf Plattformen und in Netzwerken, die ohne Bild nicht funktionieren. Deshalb muss Audio im Netz auch sichtbar werden. Sie erfahren, wie man für Hörangebote auf Facebook, Twitter, Instagram werben kann. Wie ...

SEMINARINFO
img
52 519

Automatisierung und KI in der Audioproduktion

Immer mehr Arbeitsgänge in der Audioproduktion können automatisiert werden - das betrifft nicht nur Sekundärdienste wie Tagging; es betrifft das Schreiben und Korrigieren von Manuskripten, Text-to-Speech und Speech-to-Text-Verfahren, automatische Bebilderung und mehr. Hier erfahren Sie, was ...

SEMINARINFO