'Serial' für alle! Gesetze erfolgreicher Audioserien

52 225

 

Sie erzählen reale Geschichten spannend – (vielleicht sogar) in Serie; das Rezept dazu: fulminant anfangen und dann langsam steigern. Sie erfahren, welche Geschichte für welches Format und welche Länge taugt. Aufbauend auf erzählerischen Dramaturgie-Modellen können Sie Strukturen von Radio-Narrativen erkennen und gestalten. Zusätzlich erfahren Sie, mit welchen Methoden Sie über einen längeren Zeitraum Spannung halten können!

Nächste Termine

 bis 

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 2 Tage
Seminarleitung: Herr Sven Preger
Preis: 690,- € p.P.

Freie Plätze

Inhouse-Seminare – Weiterbildung vor Ort

Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein unverbindliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich unternehmensspezifische Besonderheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen 

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können gute Serials analysieren und konzipieren und arbeiten an realen eigenen Stoffen.

Schwerpunkt

Audio-Serien analysieren, konzipieren und gestalten.

Zielgruppe

Für leitende Redakteure/-innen, Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene aus Programm und Produktion und Interessierte

Themen

  • Analyse-Übung mit Hörbeispielen
  • Kernmerkmale eines Narrativs
  • Serien-Potenziale erkennen
  • Protagonisten finden, Situationen gestalten
  • wie entstehen gute Aufnahmen fürs Narrativ
  • Besonderheiten des szenischen Erzählens
  • Strukturen funktionierender Geschichten:Plotpoints, Auslösende Ereignisse, Komplikationen
  • Akte oder Heldenreise?
  • Arbeit an und entwicklung von eigenen Stoffen

Lehrmethoden

Beispielanalyse, Übungen, Vortrag