52 240

Glosse und Satire - Meinung und Humor im Journalismus

Die Glosse ist die journalistische Königsdisziplin. ...wobei sich hartnäckig das Gerücht hält, dass man sowas nicht lernen kann. Man kann! Sie lernen die Glosse kennen als journalistischen Kommentar, der mit Mitteln der Satire arbeitet - Ironie, Sarkasmus, Übertreibung und Verzerrung. Wie das funktioniert, auch in Abgrenzung zur Comedy, wird Ihnen in diesem Seminar gezeigt durch Analyse von Glossen; vor allem durch eigenes Ausprobieren und Präsentieren. Sie tadeln, spotten und sind leidenschaftlich einseitg. Sie bekommen Informationen über die Dos & Don'ts und haben viel Raum zum Probieren und Produzieren.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie werden sicherer in den Mitteln und Formen.
  • Sie schreiben und produzieren spannende und meinungsstarke Beiträge.
  • Sie üben Einseitigkeit als Kunstform.

Schwerpunkt

Zentral sind Konzeption und Produktion von Meinungsbeiträgen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen

Themen

  • Analyse gelungener Glossen und Satiren
  • Bestandteile und Regeln
  • Verfassen eigener Texte
  • Präsentation der eigenen Texte am Mikrofon
  • Auswertung der Produktionen

Lehrmethoden

Demonstration, Analyse, Übungen, Feedback

Nächste Termine
30.05.2022 (11:00 Uhr) bis
01.06.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 1.450,- € p.P.
Seminarleitung: Jutta Hammann, Peter Zudeick
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
52 841

Treffen der ARD Landesprogramme

Die ehemaligen "Schlager"wellen haben sich gewandelt. Ansprüche und Möglichkeiten sind gewachsen, genauso die strategischen Ziele jüngere Publika zu erreichen. Manager dieser Programmformate tauschen sich aus, erhalten Forschungsinput sowie Impulse aus dem In- und Ausland.

SEMINARINFO
img
52 225

Storytelling für Radio, Serien und Podcast

Sie erzählen reale Geschichten spannend – vielleicht sogar in Serie. Das Rezept dazu: fulminant anfangen und dann langsam steigern. Sie erfahren, welche Geschichte für welches Format und welche Länge taugt. Aufbauend auf erzählerischen Dramaturgie-Modellen können Sie Strukturen von Radio- und ...

SEMINARINFO
img
52 216

Souveräne Kollegengespräche, spannende Korrespondentengespräche

Sie lernen und üben, wie man Kollegengespräche strukturiert, wie sie natürlich klingen und wie man O-Töne einbaut. Sie lernen verschiedene Manuskriptformen kennen, die Ihnen auch bei hohem Zeitdruck und Aktualität nützen. Sie trainieren die Präzision von Absprachen und die Dramaturgie der ...

SEMINARINFO