52 314

Info- und Newsformate souverän moderieren

Wortjournalistische Sendungen mit geringem Musikanteil – das heißt für Sie am Mikrofon ständiger Themenwechsel und hohe Konzentration. In diesem Seminar trainieren Sie, worauf es ankommt: schnell und doch genau zu reagieren, seriös mit Fakten und Hintergründen umzugehen, auf den Punkt zu kommen ... Sie lernen, wie Sie immer wieder Interesse wecken und sich ständig auf Veränderungen bei der Reihenfolge und dem Inhalt einstellen. Sie erfahren, wie Sie neutral bleiben und doch Profil zeigen. Dabei beschäftigen Sie sich mit klassischem Zeitfunk, moderierten Nachrichtenmagazinen, fachjournalistischen Sendungen und News/Talk-Formaten. Größtenteils trainieren Sie im Studio, im simulierten Sendebetrieb mit aktuellen Meldungen und Beiträgen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie perfektionieren Ihren Umgang mit der anspruchsvollen Aufgabe.
  • Sie optimieren Ihre Sendungsvorbereitung und Manuskriptformen.
  • Sie wissen, wie Sie authentisch bleiben, auch in unvorhersehbaren Situationen.
  • Sie bleiben originell durch wechselnde Zugänge und sind noch souveräner im Kollegengespräch und Interview.

Schwerpunkt

Feinschliff für Wortmagazin- und Inforadiomoderation, auch für Einsteiger/-innen, Studioseminar mit besonderem Fokus auf Spontaneität

Zielgruppe

Für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene aus dem Programm

Themen

  • Rolle der Moderation in Wortsendungen
  • Strategien zur Sendungsvorbereitung
  • Verknüpfen von Vorbereitung und Spontaneität
  • Inhaltlicher Aufbau der Moderation
  • Themenzugänge und Anmoderationsstrategien
  • Authentizität und Persönlichkeit am Mikrofon
  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Umgang mit Breaking News
  • Improvisation

Lehrmethoden

Studio-Übungen, Arbeit mit tagesaktuellen Meldungen und dem Aktualitätenspeicher, Simulation von Situationen, Feedback

Voraussetzungen

Journalistische Erfahrung in der Redaktion oder als Reporter/-in