52 323

Souveräne Audio-Moderation: das Webinar

Gute Radiomoderator*innen werden immer gesucht. In diesem Webinar lernen Sie, mit typischen Aufgaben des Sendealltags umzugehen. Systematisch erarbeiten Sie sich Programmelemente wie Beitragsanmoderation, Meldungen erzählen, Interviews u. a. und wie Sie mit ihnen umgehen. Sie erhalten qualifiziertes Feedback zu Stimme und Atmung und viele Tipps, um souverän zu wirken. Sie probieren das Gelernte selbstverständlich gleich aus.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie trainieren Handwerk und Stimme, Ihre souveräne Wirkung.
  • Sie erhalten qualifiziertes Feedback.
  • Sie lernen den guten und sicheren Umgang mit allen Programm-Elementen.

Schwerpunkt

Praktische Einführung in die Radiomoderation.

Zielgruppe

Einsteiger*innen und Fortgeschrittene aus allen Programmbereichen, Print und Kommunikation

Themen

  • Struktur von Moderationen
  • Anmoderationen, bunte Meldungen, Studiogespräche
  • Natürliche sprachliche und sprecherische Ausdrucksweise
  • Schreiben fürs Sprechen und Hören
  • Entwickeln eines persönlichen Moderationsprofils
  • Moderationsübungen vor dem Mikrofon
  • Hilfen zum Abbau von Lampenfieber
  • Kriterien zur Beobachtung und Beurteilung von Moderation
  • Sendungsdramaturgie
  • Gestaltung und Moderation einer Magazinsendung

Lehrmethoden

Beispiele, Übungen im Studio, Präsentation, Analyse, Feedback

Nächste Termine
24.01.2022 (10:00 Uhr) bis
26.01.2022 (16:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 1.250,- € p.P.
Seminarleitung: Christoph Flach
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
52 519

Automatisierung und KI in der Audioproduktion

Immer mehr Arbeitsgänge in der Audioproduktion können automatisiert werden - das betrifft nicht nur Sekundärdienste wie Tagging; es betrifft das Schreiben und Korrigieren von Manuskripten, Text-to-Speech und Speech-to-Text-Verfahren, automatische Bebilderung und mehr. Hier erfahren Sie, was ...

SEMINARINFO
img
52 224

Mit Audio gesehen werden: Tricks und Trends für Radio und Podcasts im Netz

Audio boomt. Aber veröffentlicht, verbreitet, abgerufen und beworben wird Audio vielfach auf Plattformen und in Netzwerken, die ohne Bild nicht funktionieren. Deshalb muss Audio im Netz auch sichtbar werden. Sie erfahren, wie man für Hörangebote auf Facebook, Twitter, Instagram werben kann. Wie ...

SEMINARINFO