52 519

Neu

Automatisierung und KI in der Audioproduktion

Immer mehr Arbeitsgänge in der Audioproduktion können automatisiert werden - das betrifft nicht nur Sekundärdienste wie Tagging; es betrifft das Schreiben und Korrigieren von Manuskripten, Text-to-speech und Speech-to-text-Verfahren, automatische Bebilderung und mehr. Hier erfahren Sie, was heute in welchem Produktionsbereich möglich und sinnvoll ist.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie sind informiert über neue Möglichkeiten der Produktionsunterstützung.

Schwerpunkt

Einsatzbedingungen und -möglichkeiten neuer Technologien in der Audio-Produktion. Stand der Entwicklungen; Vor- und Nachteile sowie Aufwand-Ertrags-Szenarien.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Programm und Technik, die mit Audioproduktion, deren Durchführung und Planung zu tun haben.