52 519

Automatisierung und KI in der Audioproduktion

Immer mehr Arbeitsgänge in der Audioproduktion können automatisiert werden - das betrifft nicht nur Sekundärdienste wie Tagging; es betrifft das Schreiben und Korrigieren von Manuskripten, Text-to-Speech und Speech-to-Text-Verfahren, automatische Bebilderung und mehr. Hier erfahren Sie, was heute in welchem Produktionsbereich möglich und sinnvoll ist.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie sind informiert über neue Möglichkeiten der Produktionsunterstützung.

Schwerpunkt

Einsatzbedingungen und -möglichkeiten neuer Technologien in der Audio-Produktion. Stand der Entwicklungen; Vor- und Nachteile sowie Aufwand-Ertrags-Szenarien.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Produktion und Print

Nächste Termine
16.05.2022 (10:00 Uhr) bis
16.05.2022 (17:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 690,- € p.P.
Seminarleitung: Jan Eggers
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
52 318

Event- und Bühnenmoderation

Die Bühnenmoderation hat eigene Regeln. Was im Fernseh- oder Radiostudio funktioniert, kann auf der Bühne scheitern. In diesem Seminar geht es um Ihren Auftritt in der Öffentlichkeit, die Besonderheiten, Chancen und Risiken der Bühnenmoderation. Stimme, Haltung und Aussehen lernen Sie hier ...

SEMINARINFO
img
52 311

Radiomoderation persönlich, sicher, überzeugend: die On Air Personality

Sie sind in der Radiomoderation fit und wollen jetzt mehr Profil entwickeln; unverwechselbar klingen und etwas Eigenes innerhalb des Formats schaffen? Das Training zeigt Ihnen dazu Wege: Abseits vom Sendealltag in einer Gruppe Gleichgesinnter erfahren Sie, was Sie zu einer profilierten ...

SEMINARINFO
img
52 310

Souverän im Radio moderieren: das Grundlagenseminar

Gute Radiomoderator*innen werden immer gesucht. In diesem Seminar lernen Sie, mit typischen Aufgaben des Sendealltags umzugehen. Systematisch erarbeiten Sie sich Programmelemente wie Beitragsanmoderation, Meldungen erzählen, Interviews u. a. und wie Sie mit ihnen umgehen. Sie erhalten ...

SEMINARINFO