52 520

Alexa, spiel mir was! Sprachassistenzsysteme und Smart Speaker verstehen und bestücken

Alexa, Google Assistant und Siri werden in Deutschland immer beliebter: Für die Medienbranche entstehen dadurch neue Möglichkeiten der Distribution und Kreation von audiovisuellen Inhalten. Gleichzeitig weist die Technologie noch viele Beschränkungen und Kinderkrankheiten auf, die beachtet werden müssen. In diesem Seminar lernen Sie zum einen, wie Sie diesen Chancen und Risiken mit Hilfe einer übergreifenden Strategie Rechnung tragen. Zum anderen, wie Sie operativ mit Ihrem Team neue Voice-Inhalte konzipieren.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Einblicke in die technischen Hintergründe der Sprachassistenten,. und verstehen die aktuelle Marktsituation der Voice-Technologien.Sie lernen, wie Sie Ihre bestehenden oder auch genuine Inhalte passend auf Voice distribuieren.

Schwerpunkt

Konzeption und operative Umsetzung einer ganzheitlichen Strategie zur Distribution bestehender und Kreation neuer Inhalte auf Voice.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in der Programmplanung und -verbreitung; Redaktion und Produktion, Autor*innen

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
56 319

Audio Revolution: Audio und Podcast in Marketing und Unternehmenskommunikation

Das Smartphone als ständiger Begleiter, die Sprachassistenten im Wachstum: Das sind Trigger dafür, dass auch in der Unternehmenskommunikation Audiokompetenz erforderlich ist. Sie erfahren von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Podcasts und Skills für die externe und interne ...

SEMINARINFO
img
52 500

Radio aktuell: Technik für den Betrieb von morgen

Die Radio- und Tonstudiotechnik wandelt sich zurzeit dramatisch. Wer damit arbeitet, sollte deshalb die Basics neuer Funktionen und Systeme, Schnittstellen und Protokolle kennen. In dem Seminar befassen Sie sich damit, dass und wie Geräte, Sendesysteme und fast die gesamte Audio-Infrastruktur ...

SEMINARINFO
img
32 343 Blended Learning

Klingt gut für alle Kunden - Konsequenzen für die Audioproduktion

Gepaart mit neuen technischen Anforderungen, Budget- und Zeitkontingenten, ist es für Sie in der Tonproduktion nicht immer leicht den Qualitätsanforderungen von technischen Richtlinien sowie künstlerischen Aspekten gerecht zu werden. Das Seminar behandelt mögliche Fehlerquellen und deren ...

SEMINARINFO