53 475

TV-Studio: Moderation für Einsteiger*innen

On-Formate und Live-Präsentationsformen sind in allen Ausspielwegen in Web und Social Media sehr beliebt. Oft improvisiert und charmant amateurhaft. Bei der Moderation im TV Studio hingegen ist Professionalität gefragt. Die Arbeit im Studio und das Spiel mit der Kamera müssen erlernt werden - präzises Handwerk, wenig Spontanität. Dieses Seminar bietet Ihnen eine der seltenen Möglichkeiten, sich dieses Handwerk anzueignen - damit Ihre Moderation über laienhafte Improvisation hinausgeht.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können ein professionelles TV-Studios und die Unterstützung von Profis nutzen
  • Sie erhalten systematisches Feedback mit individueller Stärken/Schwächen-Analyse
  • Sie können sich in einem geschützten Umfeld ausprobieren und müssen nicht
  • auf dem Schirm proben

Schwerpunkt

Übungen im realen Umfeld und Herausarbeiten des eigenen Moderationsstils; praktische Tipps für den Alltag

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus Bewegtbild und TV; Reporter*innen, Moderator*innen

Themen

  • Kamerapersönlichkeit
  • Gestik und Mimik
  • Sprechen und Sprache
  • Freie Moderation und Prompter
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Konzentration und Entspannung
Nächste Termine
21.06.2022 (11:00 Uhr) bis
23.06.2022 (17:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 2.600,- € p.P.
Seminarleitung: Maren Böhm, Helen Wild
WARTELISTE
02.11.2022 (11:00 Uhr) bis
04.11.2022 (17:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 2.600,- € p.P.
Seminarleitung: Maren Böhm, Helen Wild
WARTELISTE
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
53 221

Dokumentation und Feature im Fernsehen

Die langen Formate leben von neuen Erzählweisen und veränderter Bildsprache: Zum Beispiel als spurensuchende Doku, facettenreiches Feature oder investigative Hintergrundgeschichte. In dem Seminar erfahren Sie, wie ein modernes Langformat aussieht, und was Sie bei den Klassikern lernen können. ...

SEMINARINFO
img
53 216

Porträts im TV und Web: Starke Protagonisten stark erzählt!

Menschen interessieren sich für Menschen. Inhalte und Fakten allein machen ein Thema noch nicht erfahrbar. Ohne betroffene oder handelnde Personen bleibt eine emotionale Distanz. Daher sind Portraits sowohl im TV als auch in Mediatheken oder Social Media erfolgreich. Sie überwinden die Distanz ...

SEMINARINFO
img
53 226

Ich-Reportage in TV und Web

Manche ziehen in ein Schweigekloster. Andere lassen sich freiwillig einsperren – sieben Tage hinter Gittern: "Ich-Reporter" wagen sich mitten ins Geschehen; lachen, weinen, tanzen mit ihren Protagonisten und erzählen konsequent aus Sicht der ersten Person. Was ist das Geheimnis diese Genres? Wie ...

SEMINARINFO