53 562 Aktualisiert Blended Learning

Videopraxis für Radio

"Radio goes online". Dadurch entstehen viele neue Aufgaben, z.B. im Bereich Produktion und Tontechnik. Doch wie funktioniert die Gestaltung mit bewegten Bildern? Welche technischen Voraussetzungen brauchen gelungene Videos? Dieses Praxisseminar vermittelt Ihnen die gestalterischen Fähigkeiten, um ansprechende Videos zu produzieren. In vielen Übungen erwerben Sie die handwerkliche Kompetenz. Sie drehen mit Handheld-Kameras und schneiden Ihre Beiträge am Laptop. Vor dem Präsenztraining vermitteln wir Ihnen die Grundregeln der Bildgestaltung in einem Online-Modul.

Hinweise

Beachten Sie: Dem Präsenztraining ist ein Webbased Training (Online Modul) vorgeschaltet, dass Sie in Selbstlernzeit flexibel gestalten können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Grundlagen der Bewegbildgestaltung und Kameraführung sowie weitere Grundlagen der videojournalistischen Arbeitsweise.

Schwerpunkt

Viele praktische Übungen kennzeichnen dieses Seminar.

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Hörfunktechnik und der Produktion

Themen

  • Drehortanalyse hinsichtlich Gefahren, Beleuchtung, Farbe, Fokussierung, Ton
    • Fokussierung-Praxis
    • manueller Weißabgleich und Preset
    • Belichtung mit ND-Filter, Gain und Blende
    • Bedienung Camcorder Sony PXW-Z90
  • Grundlagen der videojournalistischen Arbeitsweise
    • situative Drehs / Reportagestil
    • Formate für Videojournalisten
  • Bildgestaltung und Kameraführung
    • 5-Shots- Regel für die Szenenauflösung
    • Menschen in Nah- und Großaufnahme
    • Stativeinsatz
    • Gestaltung mit Schärfe und Unschärfe
  • Drehpraxis
    • Interview gesetzt und situativ
    • Reportagetechniken
    • Umgang mit schwierigen Drehsituationen
  • Seminarfilm
    • Konzept und Dreh für eine Reportage
    • Schnitt und Tonmontage
    • Endfertigung und Export

Lehrmethoden

Blended Learning: Webbased Training (Selbstlernprogramm) vor dem Präsenzteil; Lehrvortrag, praktische Übungen, Filmbeispiele und Analyse

Seminarausstattung

Für alle Teilnehmenden stehen ein Handheld-Camcorder (HD-Camcorder, Mikro, Funkstrecke, Kopfhörer und Zubehör) sowie ein Schnittlaptop (mit Avid-Mediacomposer, Final Cut Pro X oder Adobe Premiere) zur Verfügung.

Voraussetzungen

Erfahrung mit Radioproduktion

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
53 564 Webinar

Journalismus remote: Videoschnitt verstehen

Als Journalist*in kommen sie immer häufiger in die Situation selbst schneiden und vertonen zu müssen. Was im Hörfunk schon seit langem üblich ist, wird crossmedial und im TV auch zunehmend Alltagsrealität. Sie schneiden und vertonen Ihre Beiträge selbst. Denn Sie haben keine Hilfe von erfahrenen ...

SEMINARINFO
img
53 561

VJ-Vertiefung: Kamera und Ton

Sie arbeiten im Videojournalismus und möchten die technischen Möglichkeiten Ihrer Kamera noch besser nutzen? Sie haben kreative Ideen, die Sie visuell umsetzen wollen? Sie wollen wissen, wie man Ton richtig aufzeichnet? In diesem Praxisseminar erfahren Sie von unserem erfahrenen VJ-Trainer, was ...

SEMINARINFO
img
55 330

Mobile Reporting – das Handy als Kamera, Mikro und Ü-Wagen

Die beste Ausrüstung ist immer die, die man gerade bei sich hat. Mit dem Handy können Sie von jedem Ort der Welt berichten – per Video, Audio, Text oder Foto, live oder aufgezeichnet. Welche Apps helfen beim Drehen und Schneiden der Audio- und Bildbearbeitung? Welches Zubehör benötige ich? Wann ...

SEMINARINFO