54 108

Die besten Online-Tools im Journalismus – wie das Netz Ihr Leben erleichtert

Welche Apps und Browser-Erweiterungen sollte jede/r kennen? Welche Tools helfen dabei, sicher im Netz unterwegs zu sein? Wie kann man unabhängig von Zeit und Raum mithilfe von Clouds oder Social Bookmarking zusammenarbeiten? Welche Tools kann man einsetzen, um neue Themen zu finden oder in Echtzeit an Informationen oder Gesprächspartner zu gelangen? Wie nutzen Sie Storify, Tumblr oder Social TV professionell, um Ihr Publikum in Aktionen, Recherchen und Berichterstattung einzubinden? In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in den digitalen Werkzeugkoffer. Sie lernen nützliche Online-Instrumente kennen: für die Recherche, für die Zusammenarbeit mit anderen oder für die Profilierung der eigenen Marke oder Person – und wie man sie anwendet. Und Sie bekommen jede Menge Inspirationen, wie Sie mit einfachen Tools neue Formen entwickeln können. Das Besondere: Wir passen die Auswahl zu Beginn des Seminars Ihren Bedürfnissen an.

Details

Ihr Nutzen

  • Mit aktuellem digitalen Handwerkszeug können Sie unter anderem Themen anders finden und umsetzen, effizienter recherchieren und über Standorte hinweg zusammenarbeiten. Sie optimieren Ihre Selbstorganisation und Ihre eigene Marke.
  • Sie kennen Tipps direkt aus der Praxis.

Schwerpunkt

Im Mittelpunkt stehen die praktischen Übungen mit vielfältigen Tools, wobei die Seminarinhalte weitestgehend an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst sind.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Programm (Fernsehen, Radio, Online), Print, Produktion und Marketing

Themen

  • Nützliche Apps für Journalisten/-innen
  • Clouds, Social Bookmarking etc.: Unabhängig von Zeit und Raum zusammenarbeiten
  • Social, local, mobile: Überblick Online-Recherchetools
  • Der Browser als Büro: Die nützlichsten Add-Ons
  • Nichts mehr verpassen: Alerts, Feeds und persönliche Ticker
  • Andere erzählen lassen: Storify, Tumblr und Co
  • Auf die Schnelle: Fotoeditor-Tools, Filmschnitt online, Speedbloggen etc.
  • Tipps und Tricks: Sicher im Netz unterwegs sein

Lehrmethoden

Arbeitsgruppen, Diskussion, Vortrag

Seminarausstattung

Die Teilnehmenden können mit eigenen Rechnern und Smartphones arbeiten (WLAN steht zur Verfügung).