54 119

Social-Media-Strategien: weniger Aufwand, mehr Nutzen

Ihre Aktivitäten auf Facebook, X (vormals Twitter) und Co. bringen wenig? Die Webinarversion des beliebten Seminars zeigt, was Sie mit einer durchdachten Social-Media-Strategie aus den sozialen Netzwerken herausholen können. Sie erfahren, wie Sie gehaltvollere Kommentare bekommen und im Umgang mit dialogischen Medien die Nutzer*innen binden können. Sie lernen, Echtzeit-Dienste besser einzusetzen, neue Themen mithilfe von Social Media zu generieren und vor allem: Ihren Workflow effizienter zu gestalten. Das Besondere an diesem Seminar ist, dass Sie eine individuelle Strategie erstellen und von dem Austausch mit anderen Teilnehmer*innen profitieren.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie werden sich über Ihre Ziele klar, können eine Strategie entwickeln und Ihren Workflow optimieren.

Schwerpunkt

Eine Art "Social-Media-Klinik", in der Sie im Team Ihre Social-Media-Auftritte analysieren, bildet den Schwerpunkt dieses Seminars.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Wo soll's langgehen? Analyse, Ziele, Erfolgskriterien, Evaluation
  • Zwischen planbaren Ereignissen und Echtzeitrelevanz - der Social Media Workflow
  • Zuhören und Diskussionen lenken - wie man eine Community optimal betreut
  • Die richtige Sprache finden - Basis-Texten für Social Media
  • Neue und relevante Themen entdecken - dank Rückkanal
  • Audience Development: Personas - Zielgruppen werden konkret
  • Themen und Reichweiten, die in sozialen Netzwerken überdurchschnittlich funktionieren
  • Tools für Social Media Hacks

Lehrmethoden

Arbeitsgruppen, Diskussion, Vortrag

Seminarausstattung

Laptops und WLAN stehen zur Verfügung, die Teilnehmenden können auch mit eigenen Rechnern arbeiten.

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen mit dem Einsatz von Social Media

Nächste Termine
22.04.2024 (10:30 Uhr) bis
23.04.2024 (16:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 880,- € p.P.
Seminarleitung: Teja Adams
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
54 241

Community Management für Einsteiger*innen

Gut funktionierendes Community Management wird angesichts zunehmender Verlagerung von Diskussionen in Soziale Netzwerke immer wichtiger. Doch welche Regeln und Gesetze gelten dafür? Wie muss ein Team aufgestellt sein, damit gut funktionierendes Community Management überhaupt möglich ist? ...

SEMINARINFO
img
54 238

Gelenkte Empörungswellen - erkennen, einordnen, reagieren

Was tun, wenn Themen im digitalen Raum politisch instrumentalisiert werden? Viele Medienhäuser und Unternehmen nutzen zwar Plattformen, ihre Entscheider*innen tun sich aber schwer damit, Dynamik und Relevanz von Social Media richtig einzuordnen. So können wenige Nutzer*innen den Diskurs ...

SEMINARINFO
img
54 113

Social Media – Grundlagen

Facebook, X (vormals Twitter), Instagram und Co. sind mehr als ein weiterer Distributionsweg. Doch wie kann man Social Media journalistisch nutzen? Welches Netzwerk für welchen Zweck? Welche Themen funktionierenund warum? Wie verifiziert man Inhalte und Personen? Welche Motive bestimmen die ...

SEMINARINFO