54 212 AKTUALISIERT

Mikroformate – digitales Storytelling und Formatentwicklung für Social Media

Immer mehr Menschen nutzen soziale Medien, um sich zu informieren. Bei unter 25-Jährigen ist es sogar die primäre Nachrichtenquelle (Reuters Digital News Report). Gleichzeitig gibt es auch immer mehr Inhalte - auf Instagram wurden 2020 jede Minute über 340.000 Stories gepostet*. Wie können Ihre Inhalte in diesem Überangebot noch auffallen? Durch plattformgerechtes, digitales Storytelling und Nutzer*innen zentrierte Formatentwicklung. Gute Formate bieten Nutzer*innen Orientierung und stärken den Wiedererkennungswert Ihrer Inhalte. Sie entlasten auch Ihr Team - Inhalte lassen sich vorbereiten und schneller produzieren. Der Fokus des Workshop liegt auf Mikro-Formaten - kurzen Inhalten, die auf wenige Erzählschritte reduziert und einfach zu produzieren sind.

Hinweise

BITTE BEACHTEN: Der Kurs umfasst zwei aufeinander aufbauende Module, die an zwei Vormittagen stattfinden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie Mikroformate für Ihre Nutzer*innen und deren Bedürfnisse entwickeln können und wie Sie diese plattformgerecht erzählen. Der Fokus des Workshops liegt auf Instagram, viele der Prinzipien sind aber auch auf andere Social Media Plattformen übertragbar.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt liegt auf Best-Practice-Beispielen und praktischen Übungen zu Formatentwicklung und digitalem Storytelling in Mikroformaten.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Audience Targeting - Wie erkenne ich die Bedürfnisse meiner Nutzer*innen?
  • Mikro-Formate 1x1 - Erfolgsrezepte + Inspiration
  • Digital Storytelling - Wie erzähle ich meine Inhalte plattform- und Nutzer*innen gerecht?
Nächste Termine
01.10.2021 (09:30 Uhr) bis
04.10.2021 (13:00 Uhr)
Der Kurs umfasst zwei aufeinander aufbauende Module, die an zwei Vormittagen stattfinden.
Webinar | Online
Preis: 440,- € p.P.
Seminarleitung: Isabel Hummel
WARTELISTE
18.03.2022 (09:30 Uhr) bis
21.03.2022 (13:00 Uhr)
Der Kurs umfasst zwei aufeinander aufbauende Module, die an zwei Vormittagen stattfinden.
Webinar | Online
Preis: 440,- € p.P.
Seminarleitung: Isabel Hummel
07.10.2022 (09:30 Uhr) bis
10.10.2022 (13:00 Uhr)
Der Kurs umfasst zwei aufeinander aufbauende Module, die an zwei Vormittagen stattfinden.
Webinar | Online
Preis: 440,- € p.P.
Seminarleitung: Isabel Hummel
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
54 222

LinkedIn für Journalist*innen - Relevanz und Reichweite für Sie und Ihre Marke

LinkedIn ist der ideale Ort für Menschen und Marken im Journalismus, um Relevanz und Reichweite aufzubauen. Sie erreichen dort Millionen, die sich über Themen rund um Arbeit, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft fachlich und persönlich austauschen möchten. Egal ob Sie Redakteurin, Reporter oder ...

SEMINARINFO
img
54 213

Social-Media-Plattformen verstehen und professionell nutzen

Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Snapchat - Social Media hat seine eigenen Gesetze für die Formatentwicklung: Welche Inhalte passen für welche Plattform? Was funktioniert gut, was verbreitet sich? Anhand von Best Practice und Ihren eigenen Inhalten erarbeiten Sie Mechaniken, die auf den ...

SEMINARINFO
img
54 113

Social Media – Grundlagen

Facebook, Twitter, Instagram und Co. sind mehr als ein weiterer Distributionsweg. Doch wie kann man Social Media journalistisch nutzen? Welches Netzwerk für welchen Zweck? Welche Themen funktionierenund warum? Wie verifiziert man Inhalte und Personen? Welche Motive bestimmen die Kommunikation? ...

SEMINARINFO