54 221

TikTok kompakt

Mit über 2 Milliarden Nutzer*innen weltweit - circa 5,5 Millionen in Deutschland - ist TikTok eine der aktuell beliebtesten Apps. Nutzer*innen können kurze, selbstgedrehte Videos aufnehmen, in der App schneiden und mit Musik oder Filtern versehen. Besonders in der jungen Zielgruppe spielt TikTok eine sehr wichtige Rolle. Doch was macht die Plattform im Vergleich zu Instagram oder Snapchat so besonders? Warum sind neuerdings vermehrt journalistische Angebote nachgefragt? Welche Funktionen sollte man kennen, welche Erzählweisen lassen sich anwenden?

Details

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen sowie Print, Design, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Die Relevanz von TikTok
  • Einführung in die Plattform
  • Best Practice, u.a. öff.-rechtl. Formate
  • Aktuelle TikTok Influencer*innen
  • Eigenes TikTok Video erstellen
Nächste Termine
23.09.2022 (09:00 Uhr) bis
23.09.2022 (13:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 190,- € p.P.
Seminarleitung: Sara Günter
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
54 131

Social Audio: Facebook Audio, Twitter Spaces und Co. - Tools, Tricks und ...

Hype oder Hit? Erschließt sich durch interaktive Live-Audio-Talks wie Facebook Audio, Twitter Spaces oder Clubhouse ein ganz neues Publikum? Welche Mechanismen machen Social-Audio-Talks reizvoller als eine Call-In-Sendung oder Telefonkonferenz? Wie steht es um Rechte- und Sicherheitsfragen, was ...

SEMINARINFO
img NEU
54 241

Community Management für Einsteiger*innen

Gut funktionierendes Community Management wird angesichts zunehmender Verlagerung von Diskussionen in Soziale Netzwerke immer wichtiger. Doch welche Regeln und Gesetze gelten dafür? Wie muss ein Team aufgestellt sein, damit gut funktionierendes Community Management überhaupt möglich ist? ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
54 340

Künstliche Intelligenz im Journalismus – neue Tools richtig nutzen

Algorithmen der Künstlichen Intelligenz bilden Gehirnfunktionen nach und geben uns neue Möglichkeiten an die Hand. Dieses Seminar hilft, die Möglichkeiten und Grenzen zu verstehen: Sie können Funktionsweise und Wirkung beispielsweise von Sprach-Assistenten wie "Alexa" besser beurteilen. Sie ...

SEMINARINFO