54 238

Gelenkte Empörungswellen - erkennen, einordnen, reagieren

Was tun, wenn Themen im digitalen Raum politisch instrumentalisiert werden? Viele Medienhäuser und Unternehmen nutzen zwar Plattformen, ihre Entscheider*innen tun sich aber schwer damit, Dynamik und Relevanz von Social Media richtig einzuordnen. So können wenige Nutzer*innen den Diskurs bestimmen. Unsere praxiserfahrenen Trainer zeigen mit Analysen und Simulationen die Mechanismen von orchestrierten Empörungswellen. Unser Workshop hilft dabei, sie rechtzeitig zu erkennen und die Folgen der Eskalationsgrade besser einzuordnen. Darüber hinaus erarbeiten Sie im Seminar Strategien und Handwerkszeug für den Umgang mit Empörungskampagnen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine bessere Einordnungs- und Handlungskompetenz bei gelenkten Empörungswellen und können sich besser darauf vorbereiten.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen und Analysen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Analyse: Wie Empörungswellen produziert werden
  • Einordnung: Wann Redaktionen überhaupt reagieren müssen
  • Löschen: Warum das Löschen von Inhalten oft die schlechteste Lösung ist
  • Gegenmittel: Wie Redaktionen Techniken der Abkühlung nutzen können
  • Checkliste: Wie Eskalationsstrategien für Medienhäuser aussehen
  • Know-how: Welches Grundlagenwissen Führungskräfte benötigen
Nächste Termine
06.06.2024 (09:00 Uhr) bis
06.06.2024 (16:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 590,- € p.P.
Seminarleitung: Frida Kammerer
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
54 222

LinkedIn für Journalist*innen - Relevanz und Reichweite für Sie und Ihre Marke

LinkedIn ist der ideale Ort für Menschen und Marken, um Relevanz und Reichweite aufzubauen - auch im Journalismus. Sie erreichen dort Millionen (DACH Region 19 Millionen User, Stand 2023), die sich über Themen rund um Arbeit, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft fachlich und persönlich ...

SEMINARINFO
img
54 119

Social-Media-Strategien: weniger Aufwand, mehr Nutzen

Ihre Aktivitäten auf Facebook, X (vormals Twitter) und Co. bringen wenig? Die Webinarversion des beliebten Seminars zeigt, was Sie mit einer durchdachten Social-Media-Strategie aus den sozialen Netzwerken herausholen können. Sie erfahren, wie Sie gehaltvollere Kommentare bekommen und im Umgang ...

SEMINARINFO
img
54 214

Instagram Storytelling - News und Inhalte auf Instagram erzählen

Nur bunte Bildchen auf Instagram? Weit gefehlt. Auch auf dem derzeit populärsten Social Network gilt: Content ist King. Nur funktioniert der hier ganz anders, als auf Facebook und X (vormals Twitter). Hier gilt das Visual Storytelling. Welche Inhalte funktionieren und welche nicht? Wie erzähle ...

SEMINARINFO