54 314

Einführung: Social-Media-Formatentwicklung mit Design Sprints

Eines der großen Erfolgsgeheimnisse von Google, AirBnB und Slack ist der Design Sprint! Der fünftägige Prozess, mit dem man Probleme u.a. mit Prototyping und Nutzer-Tests löst, fragt: Wie wird unsere Idee bei den Nutzer*innen ankommen? Der Innovationsdruck ist hoch, Facebook, Youtube und Co. verändern ständig die Art, das Publikum zu erreichen. Da ist ein Design Sprint der perfekte Auftakt für eine Social-Media-Formatentwicklung - und spart Zeit und Geld! Im Kurs lernen Sie, was Sie brauchen, um einen Sprint mit Ihrem Team umzusetzen. Sie nehmen an einem fiktiven Mini-Sprint teil, um die wichtigsten Bestandteile auszuprobieren.

Hinweise

Falls Sie mit Ihrem Team zusammen einen Design Sprint durchführen wollen, bieten wir Ihnen beispielsweise eine 5-tägige Inhouse-Version dazu an. Simone Stoffers berät Sie gern: s.stoffers@ard-zdf-medienakademie.de

Details

Ihr Nutzen

  • Die klare Sprint-Struktur gibt Halt im oft schwammigen Kreativ-Prozess. Die Methode ist so konzipiert, dass sich die besten Ideen durchsetzen, nicht die der schillerndsten Persönlichkeiten. Es gibt keine endlosen Diskussionen, sondern schnelle, effiziente Entscheidungen. Ihr Team weiß schon nach einer Woche, ob Ihre Format-Ideen bei den Usern ankommen bzw. was Sie noch verbessern müssen.

Schwerpunkt

Sie verstehen die Struktur von Design Sprints so, dass Sie die Methode immer wieder einsetzen können.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Gemeinsame Zielsetzung
  • Definition der Zielgruppe/n
  • Best Practice Beispiele und Gast-Experten
  • User Journey
  • Konzeption
  • Prototyping
  • User-Testing

Voraussetzungen

Lust, etwas Neues auszuprobieren.

Nächste Termine
10.10.2022 (10:00 Uhr) bis
11.10.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 880,- € p.P.
Seminarleitung: Svenja Freise
WARTELISTE
13.02.2023 (10:00 Uhr) bis
14.02.2023 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 880,- € p.P.
Seminarleitung: Svenja Freise
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img AKTUALISIERT
54 237

Klassische Hass-Kommentare und wie man sie kontert

Beschimpfungen, Verleumdungen, Aufrufe zur Gewalt: Immer öfter müssen sich Medienschaffende mit Hasskommentaren auseinandersetzen. Sie lernen, wie Sie Hassreden kontern und Ihr Community Management gut organisieren. Sie erfahren, wie Kommunikationstechniken funktionieren, beispielsweise Framing. ...

SEMINARINFO
img NEU
54 240

Wertschätzendes Community Management

Der Austausch mit den Userinnen und Usern auf Sozialen Netzwerken und in Kommentarspalten wird immer wichtiger. Nur wenn dieser Austausch professionell moderiert wird, ist er für beide Seiten ein Gewinn. Community Manager*innen kümmern sich um den Dialog, die Distribution, den Service, das ...

SEMINARINFO
img
54 143

Jetzt fit werden fürs Texten in Sozialen Medien

In der Corona-Krise wird die journalistische Kommunikation in Sozialen Medien noch einmal wichtiger. Wie kann man auf Facebook, Twitter und Instagram zugleich seriös und präzise informieren - und gleichzeitig Interesse bei Nutzer*innen wecken? Dieses Webinar mit vielen praktischen Übungen ...

SEMINARINFO