54 314

Einführung: Social-Media-Formatentwicklung mit Design Sprints

Eines der großen Erfolgsgeheimnisse von Google, AirBnB und Slack ist der Design Sprint! Der fünftägige Prozess, mit dem man Probleme u.a. mit Prototyping und Nutzer-Tests löst, fragt: Wie wird unsere Idee bei den Nutzer*innen ankommen? Der Innovationsdruck ist hoch, Facebook, Youtube und Co. verändern ständig die Art, das Publikum zu erreichen. Da ist ein Design Sprint der perfekte Auftakt für eine Social-Media-Formatentwicklung - und spart Zeit und Geld! Im Kurs lernen Sie, was Sie brauchen, um einen Sprint mit Ihrem Team umzusetzen. Sie nehmen an einem fiktiven Mini-Sprint teil, um die wichtigsten Bestandteile auszuprobieren.

Hinweise

Falls Sie mit Ihrem Team zusammen einen Design Sprint durchführen wollen, bieten wir Ihnen beispielsweise eine 5-tägige Inhouse-Version dazu an. Simone Stoffers berät Sie gern: s.stoffers@ard-zdf-medienakademie.de

Details

Ihr Nutzen

  • Die klare Sprint-Struktur gibt Halt im oft schwammigen Kreativ-Prozess. Die Methode ist so konzipiert, dass sich die besten Ideen durchsetzen, nicht die der schillerndsten Persönlichkeiten. Es gibt keine endlosen Diskussionen, sondern schnelle, effiziente Entscheidungen. Ihr Team weiß schon nach einer Woche, ob Ihre Format-Ideen bei den Usern ankommen bzw. was Sie noch verbessern müssen.

Schwerpunkt

Sie verstehen die Struktur von Design Sprints so, dass Sie die Methode immer wieder einsetzen können.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Gemeinsame Zielsetzung
  • Definition der Zielgruppe/n
  • Best Practice Beispiele und Gast-Experten
  • User Journey
  • Konzeption
  • Prototyping
  • User-Testing

Voraussetzungen

Lust, etwas Neues auszuprobieren.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
54 343

Kollegin ChatGPT – wie ändert KI den Journalismus?

„Schreibe mir einen Artikel über die Anzucht von Tomaten auf dem Balkon, im Stil einer vertrauten Ratgeberin.“ Solche und ähnliche Aufgaben erledigen "Large Language Models", Sprach-KIs wie bei ChatGPT, im Handumdrehen. In diesem Kompakt-Webinar erfahren Sie, wie Sie beispielsweise Text- und ...

SEMINARINFO
img NEU
54 348

Prompten für Profis – bessere Ergebnisse mit ChatGPT

Wer ChatGPT und andere generativen KIs effizient nutzen will, sollte wissen, wie man gute Prompts erstellt: Je besser die Anweisungen, desto besser die Ergebnisse. "Prompt Engineering" ist keine Kunst, denn eigentlich ist gutes Prompting ganz einfach. In diesem halbtägigen Seminar lernen Sie, ...

SEMINARINFO
img
54 213

Social-Media-Plattformen verstehen und professionell nutzen

Facebook, Instagram, YouTube, X (vormals Twitter), Snapchat - Social Media hat seine eigenen Gesetze für die Formatentwicklung: Welche Inhalte passen für welche Plattform? Was funktioniert gut, was verbreitet sich? Anhand von Best Practice und Ihren eigenen Inhalten erarbeiten Sie Mechaniken, ...

SEMINARINFO