54 412

Blended Learning

Programmieren für Journalisten und Archivare – Basiswissen (Blended Learning)

Kursübersicht

Modul 1: Präsenztage: Programmieren – Wie geht das?
Modul 12: Abschluss Präsenztag: Präsentationen, Ausblick

Softwareanwendungen, Apps und Algorithmen bestimmen immer mehr unsere Lebenswelt. Nach diesem Workshop werden Sie verstehen, wie Computer "denken": Sie erhalten einen praktischen Einblick in die Arbeit von Programmier-/innen und wie Anwendungen konzipiert werden können. Der Workshop hilft Ihnen dabei, kleine Projekte selbst umzusetzen und größere Projekte besser zu steuern. Das Besondere: Durch das Blended-Learning-Konzept können Sie Ihr Lernen frei gestalten.
Ihr Trainer Claus Hesseling wird Sie durch die Präsenztermine und Online-Phasen begleiten. Die Kurseinheit beginnt am 25./26. Februar 2019 mit einem Präsenztermin. Darauf folgen wöchentliche E-Learning-Termine und ein Abschluss-Präsenztermin am 03. Juni 2019.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen praktischen Einblick in die Möglichkeiten von Online-Anwendungen für Ihre Marke und Ihre journalistischen Produkte. Sie sind in der Lage, mit Programmier-/innen effizienter zu kommunizieren und ggf. kleine Prototypen für Präsentationen anzufertigen.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt dieses Blended Learnings liegt im begleiteten und eigenständigen Lösen praktischer Aufgaben.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Programm (Fernsehen, Radio, Online), Print, Archiv und Dokumentation, die verstehen wollen, wie Computer und Algorithmen funktionieren, sowie Redakteure/-innen, die Web-Projekte, Apps und interne Anwendungen beauftragen

Themen

  • Präsenzphase:
    • Einstieg: Warum Coding für Journalisten/-innen?
    • Übersicht: Welche Sprachen gibt es und welche ist wofür zu gebrauchen?
    • Setup: Welche Coding-Tools brauchen wir?
    • Erste Schritte: Coding lernen (ein paar HTML und CSS-Übungen)
    • Einführung Illias: Aufgaben und Quizze
    • Einführung: Google Hangout oder Skype Gruppenchat
  • E-Learningphase:
    • Wöchentliche Aufgaben und Wochenquiz
    • Ziel: ein eigenes Programm am Ende der Phase
    • Aufbau: Erst Basics, dann Daten scrapen, dann Daten visualisieren
  • Abschlusstag:
    • Programm präsentieren
    • Erfahrungen austauschen
    • Feedback