55 211

Inhaltserschließung Wort nach dem Regelwerk Metadaten (REM) – Praxisseminar für die Audio-Dokumentation

Schulungskräfte aus Ihrer Berufspraxis führen Sie in diesem Seminar in die inhaltliche Erschließung der Audio-Dokumentation ein. Grundlage ist das medienübergreifende REM-Handbuch der "Indexierung". Sie lernen, wie Sie die verbindliche Dokumentationssprache "ARD-Sachklassifikation" anwenden und warum dies ein Teil des Gesamterschließungskonzeptes für die Sacherschließung ist.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie sind auf dem aktuellen Stand der Inhaltserschließung nach dem Regelwerk der Mediendokumentation.

Schwerpunkt

Zentral sind viele praktische Übungen.

Zielgruppe

Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene aus Hörfunkarchiven und Dokumentationsstellen

Themen

  • Kriterien zur Feststellung der Dokumentationswürdigkeit
  • Erschließungsmodell nach REM
  • Abstracting und O-Ton-Ansetzung
  • Aufbau und Struktur der ARD-Sachklassifikation
  • Inhaltserschließung von Audio-Beiträgen nach dem REM-Handbuch der Indexierung (Sache, Geo, Institutionen, Personen usw.)
  • Aufbau der ARD-Normdatenbank und ihre Nutzung über die Anwendungsdatenbank(en)

Lehrmethoden

Vortrag mit Diskussion, Vorstellen von Erschließungsbeispielen, Praxisübungen zur Erschließung von Audio-Beiträgen

Seminarausstattung

Ein PC-Arbeitsplatz pro Teilnehmer mit Zugriff auf HFDB und NDB, PC mit Beamer für die Referierenden, Flipchart, Software: Hörfunkdatenbank, Normdatenbank, REM-Datenbank

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der inhaltlichen Erschließung