55 351 NEU

E-Learning: Das Autoren-Tool Rise 360 in der Praxis

Rise 360 von Articulate ist ein einfaches und bewährtes Werkzeug für die Erstellung von webbasierten Trainings (WBT) und interaktiven E-Learning-Kursen. In diesem praxisorientierten, eintägigen Webinar werden Sie sich ausführlich mit der Authoring-Software beschäftigen. Unser Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Rise 360 aufzubauen, um Ihre eigenen professionellen E-Learning-Inhalte zu erstellen.

Hinweise

Die Teilnehmenden benötigen eine Lizenz von Articulate, um Rise 360 nutzen zu können. Die 30-Tage-Testversion reicht.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten von Rise 360 kennen.
  • Nach diesem eintägigen Webinar sind Sie in der Lage, ansprechende und interaktive webbasierte Trainings mit Rise 360 zu erstellen.
  • Sie erhalten die Kompetenz, um maßgeschneiderte Lerninhalte zu entwickeln, die Ihre Zielgruppe begeistern.

Schwerpunkt

Praktische Bedienung von Rise 360 und fachgerechte Herstellung von WBTs

Zielgruppe

E-Learning-Entwickler*innen, Lehrkräfte, Dozierende, HR-Profis und alle, die webbasierte Kurse erstellen möchten.

Themen

  • Aufbau von Rise 360
  • Layoutmöglichkeiten
  • Umgang mit Blockbausteinen
  • Umgang mit Medien (Bilder, Filme, Audio, Piktogramme)
  • Einfügen von Interaktionen
  • Integration mit Review und Storyline
  • Quiz, Fragetypen und Resultatfolien
  • Tipps und FAQ

Lehrmethoden

Lehrvortrag, Demonstrationen, Praxisübungen

Seminarausstattung

Webinar mit Screensharing

Voraussetzungen

Sie haben das „Modul 1: Einführung in das Authoring mit Articulate“ besucht oder besitzen bereits entsprechendes Vorwissen.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
54 346

KI: Ethik, Recht, technische Schwächen bei ChatGPT und Co.

Die Nutzung von so genannter Künstlicher Intelligenz im Journalismus wirft in der Praxis schnell ethische und rechtliche Fragen auf: Wie gehen wir mit möglichen Vorurteilen der Trainingsdaten um? Welchen Bias unterliegen wir? Wo begegnen uns rechtliche Grauzonen und was hat das alles mit den ...

SEMINARINFO
img NEU
54 430

Menschzentrierte Formate und Produkte: So geht UX!

Die Medienlandschaft hat sich grundlegend verändert, aber auch wie wir unsere Produkte und Formate heute entwickeln. Nutzer*innenzentrierung spielt überall eine wichtige Rolle – auch in der ARD. Mit UX-Methoden sind Sie in der Lage Produkte/Formate zu entwickeln, die Menschen brauchen und ...

SEMINARINFO
img
55 412

Aus der Praxis: mit Holokratie erfolgreich im Wandel der Medien

Crossmediales Arbeiten erfordert teils auch neue Strukturen. Der Workshop stellt eine an Holokratie angelehnte Struktur vor, die vor allem Klarheit und Effizienz bietet. Sie profitieren von der Praxis-Erfahrung der Trainer*innen, die mit funk ein erfolgreiches Unternehmen auf holokratischen ...

SEMINARINFO