55 516

Crossmediale Produkte verstehen und gestalten

Redaktionen müssen dorthin, wo das Publikum ist, und sie müssen verstehen, was es will. In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Online-Formatideen mithilfe von Design Thinking zu entwickeln. Sie erfahren, wie Sie Ihre TV- und Radio-Sendungen im Netz verlängern und ein zum Markenkern passendes, crossmediales Format entstehen kann. Sie beschäftigen sich damit, wie Sie Nutzer*innen sinnvoll beteiligen. Sie bleiben aufmerksam, um den personellen und finanziellen Aufwand bei crossmedialen Produkten möglichst gering zu halten.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die wichtigsten Konzeptionstools für Formate, die neben Fernsehen, Radio oder Print auch Interaktionen, Games und soziale Plattformen umfassen.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt bei der Entwicklung individueller Online-Formatideen mithilfe von Design Thinking.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Produktion, Marketing und Design

Themen

  • Best-Practice-Crossmedia im In- und Ausland - wie wird der Erfolg definiert und gemessen?
  • Welche Geschichten eignen sich, und wie funktioniert crossmediales Erzählen?
  • Wie können Redaktionen den personellen und finanziellen Aufwand für crossmediale Produkte möglichst gering halten?
  • Nicht ohne meine Community: Warum Crossmedia nicht mehr ohne Audience Engagement geht, und was Redaktionen davon haben
  • Nutzerverhalten kennenlernen
  • Usability beurteilen
  • Wie identifiziert man sinnvollen Mehrwert?
  • Eigenes Format konzipieren: Was gilt es zu bedenken, wer muss, wer kann eingebunden werden?

Lehrmethoden

Übungen, Diskussion, Vortrag

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
54 343

Kollegin ChatGPT – wie ändert KI den Journalismus?

„Schreibe mir einen Artikel über die Anzucht von Tomaten auf dem Balkon, im Stil einer vertrauten Ratgeberin.“ Solche und ähnliche Aufgaben erledigen "Large Language Models", Sprach-KIs wie bei ChatGPT, im Handumdrehen. In diesem Kompakt-Webinar erfahren Sie, wie Sie beispielsweise Text- und ...

SEMINARINFO
img NEU
54 344

KI-Bilder – so funktionieren die Tools für Visual Storytelling

Mit Bildgeneratoren wie DALL-E2 oder Midjourney lassen sich blitzschnell Bilder aus dem Nichts erzeugen. Mit Synthesia sprechen KI-generierte Avatare unsere Texte fehlerfrei in die virtuelle Kamera – wie können wir diese und andere rasante KI-Entwicklungen für die visuelle journalistische Arbeit ...

SEMINARINFO
img NEU
54 350

Prompten in der Praxis: ChatGPT im redaktionellen Alltag

ChatGPT erfüllt (fast) jeden Wunsch – wenn man richtig wünscht! Sie wollen ChatGPT für die Textanalyse, bei redaktionellen Abnahmen, beim Schreiben von Konzepten und Moderationen oder für kreative Prozesse einsetzen? Dieses Webinar richtet sich an alle, die bereits ChatGPT oder auch Perplexity ...

SEMINARINFO