56 115

Erfolgreich mit Persona-Marketing

Alle großen Marken haben mindestens eine Persona, egal ob Audi, Apple oder Spotify. Gemeint ist damit die Idee, dass eine Persönlichkeit mit all ihren Wesensmerkmalen die ideal-typische Zielgruppe repräsentiert. Sie lernen das Konzept kennen und damit Aufbau und Pflege der Beziehungen von Medienmarken zu ihrem Publikum. Sie lernen anhand von Praxisbeispielen aus dem Medienumfeld Grundlagen, Strategien und Techniken der ganzheitlichen Markenführung besser kennen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Konzept der Persona als Schlüssel zu einer konsequenten Nutzerorientierung.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Einsatzmöglichkeiten des Persona-Konzepts und lernen, für Ihre Marke/Ihr Programmangebot eine Persona zu entwickeln.
  • Sie lernen erprobte Instrumente zur ganzheitlichen Markenführung in den Medien kennen.
  • Sie erfahren, wie die Übersetzung der strategischen Überlegungen in den Arbeitsalltag der verschiedenen Programmgewerke gelingt.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation, Marketing, Unternehmensstrategie

Themen

  • Konzept und Rolle der Persona bei der Markenpositionierung und -führung
  • Instrumente und Erfolgsfaktoren ganzheitlicher Markenführung
  • Einsatz von qualitativer Marktforschung zur Markenführung und deren Weiterentwicklung
  • Vom Konzept zur Umsetzung: Markenimplementierung als Schlüssel zu echter Markentypik

Lehrmethoden

Vorstellung und Analyse von Fallbespielen von Medienmarken (u.a. BR, WDR, phoenix)

Workshop zur Entwicklung einer Persona anhand eines Beispiels aus dem Teilnehmerkreis

Identifikation von Ansatzpunkten zur Optimierung der Führung der eigenen Marke

Nächste Termine
03.11.2021 (10:00 Uhr) bis
04.11.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 690,- € p.P.
Seminarleitung: Hans Knobloch Elmar Rugevics
02.06.2022 (10:00 Uhr) bis
03.06.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 690,- € p.P.
Seminarleitung: Hans Knobloch Elmar Rugevics
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
55 413

Crossmedia für Führungskräfte 1: Den digitalen Wandel gestalten

Lohnt es sich für Ihre Sendung, auf Instagram oder doch eher auf Snapchat unterwegs zu sein? Wie beurteilt man Mafos und Mefos und wie findet man die richtige Fragestellung dafür? Und wie kommuniziert man mit Mitarbeitenden, die ihre Erfahrungen immer öfter mit neuen Kenntnissen ergänzen müssen? ...

SEMINARINFO
img
55 411

Zusammenarbeiten in crossmedialen Teams

Ein Thementag steht bevor, zum Beispiel das alljährliche Großfestival. Die Berichterstattung soll crossmedial sein; Radio, TV und Online sollen an einem Strang ziehen. Aber wie organisiert man das ambesten? Wie arbeitet man medienübergreifend zusammen; wie arbeiten die anderen, was brauchen sie? ...

SEMINARINFO
img NEU
55 412

Holokratische Prinzipien für crossmediale Redaktionen

Crossmediales Arbeiten erfordert teils auch neue Strukturen. Der Workshop stellt eine an Holokratie angelehnte Struktur vor, die vor allem Klahrheit und Effizienz bietet. Sie profitieren von der Praxis-Erfahrung der Trainer*innen von funk: Genau beschriebene Rollen und Transparenz befähigen Sie, ...

SEMINARINFO