Online und Social Media als Werkzeuge der Öffentlichkeitsarbeit

56 301

 

Sie lernen die wichtigsten Werkzeuge der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Netz kennen. Sie können Themen und Content den verschiedenen Tools zuordnen: Was geht bei WhatsApp, was funktioniert bei Facebook? Wo lauern Gefahren? Wie muss ich vorbereitet sein? Auf diese und andere Fragen gibt's hier die Antworten. Und ausprobieren können Sie die Erkenntnisse auch gleich.

Nächste Termine

 bis 

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 2 Tage
Seminarleitung: Herr Dr. Perry Reisewitz
Preis: 690,- € p.P.

Freie Plätze

Inhouse-Seminare – Weiterbildung vor Ort

Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein unverbindliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich unternehmensspezifische Besonderheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen 

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, welche online und sozialen Medien Sie für Ihre Zwecke amm besten nutzen können.

Schwerpunkt

Online- und Social Media als Wirkungswege der Unternehmensbotschaften.

Zielgruppe

Für Mitarbeitende aus der Kommunikation, Presse und Marketing

Themen

  • Website//Newsletter//Blog: welche 'eigenen' Medien sind für was geeignet?
  • Kurzprofil der sozialen Netzwerke aus Sicht der Unternehmenskommnikation: welches Medium für welche Zielgruppe und welches Thema?
  • PR im Netz: Texte für Online-Redaktionen aufbereiten
  • Pressemitteilung 2.0: Anforderungen an Social-Media-Releases, Verbreitung per Mail und über Presseportale
  • die virtuelle Pressekonferenz
  • Webinare als Mittel der PR
  • Entiwcklung, Vorstellung und Diskussion: Rohkonzept einer eigenen multimedialen PR-Kampagne