56 317

Stark im Sturm: effektive Krisenkommunikation

Sie kommen, wenn man sie nicht erwartet: Krisen halten sich weder an Öffnungs- oder Ferienzeiten noch an Strategiepapiere. Aber: Sie können Vorkehrungen treffen und an Beispielen sehen, wie welche Eskalationsstufe sinnvoll einzuschätzen, zu analysieren und zu bewerten ist. Sie inspizieren und ergänzen Ihren 'Handwerkskasten' für den Krisenfall. Sie erhalten Argumentationshilfen, um bei Vorgesetzten und Kollegen für das angemessene Kommunikationsverhalten zu werben.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die typischen Fehler der Krisenkommunikation.
  • Sie optimieren Ihre Situationsanalyse.
  • Sie kennen den richtigen Umgang mit verschiedenen Eskalationsstufen in der Krisenkommunikation.

Schwerpunkt

Richtige Kommunikation im Krisenfall.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Themen

  • Alarmpläne und Reaktionszeiten: Beispiele und Empfehlungen
  • Wie Organisationen mit Krisen umgehen
  • Von Stakeholdern und Netzwerken: wen man in der Not braucht
  • 10 typische Fehler der Krisenkommunikation
  • Definition von krisenhaften Ereignissen und Eskalationsstufen.
  • Fallbeispiele optimaler Krisenkommunikation
  • Fallbeispiele suboptimaler Krisenkommunikation
  • Case Study: wie würden Sie entscheiden?
  • 'Sonderfall' shitstorm

Lehrmethoden

Fall Analysen

Lehrvortrag

Krisensimulation

Nächste Termine
27.09.2021 (10:00 Uhr) bis
28.09.2021 (16:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 980,- € p.P.
Seminarleitung: Fabian Zimmermann, Tobias Geißner-Donth
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
54 650

Konvergenz gestalten international: Besuch bei der BBC

Die BBC gilt weltweit immer noch als Vorbild für öff.-rechtl. Journalismus, steht aber unter enormem Druck: Der Etat ist um einen dreistelligen Millionenbetrag geschrumpft, Hunderte Mitarbeiter wurden entlassen. Zugleich soll das Programm inhaltlich und technisch auf Weltniveau gehalten werden. ...

SEMINARINFO
img
56 119

Crashkurs: Influencer Marketing

Sie lernen zu bewerten: ist Influencer-Marketing wegen der vielen "Fake-Posts" tot? Steht "die Blase" kurz vorm Platzen? Oder ist Influencer-Marketing neben Print und etlichen anderen etablierten Disziplinen ein wichtiger Baustein jeder neuen Kampagne? Der Crashkurs räumt auf mit Mythen und ...

SEMINARINFO
img
55 920

Round Table Crossmedia – Erste Learnings und Neues Denken

Dieser Roundtable bietet den Verantwortlichen für crossmediale Prozesse und Redaktionen der öffentlich-rechtlichen Sender ein Forum zum Erfahrungsaustausch: Welche Strukturen haben sich bewährt? Was funktioniert, was nicht und warum? Wie bindet man Hintergrundredaktionen ein? Wie arbeitet man ...

SEMINARINFO