Christian von Brockhausen

Christian von Brockhausen ist spezialisiert auf die Entwicklung neuer Formate. Beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) ist er Teil des Experimentier-Labors «Die BOX», wo er unter anderem eine dokumentarische Anarcho-Talk-Show, eine Doku-Krimi-Serie, eine 360-Grad-Operation und zahlreiche andere Formate für Fernsehen und Web entwickelt hat. Nebenbei ist er Dokumentarfilmer und erhielt für seine Filme zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Sozialpreis für „HUDEKAMP – EIN HEIMATFILM“ (NDR). Der NDR-Dokumentarfilm „KÖNIGE DER WELT“ hatte 2017 Premiere auf der 67. Berlinale.

Meine Themen an der ARD.ZDF medienakademie

no image
53 325

Visuelle Konzepte

Eine DSLR-Kamera macht noch keinen Filmlook; eine Schulterkamera noch keine spannende Reportage. Nur eine gekonnte Kombination von technischen Mitteln mit inhaltlich, kreativer Gestaltung schafft innovative Ausdrucksformen für ein attraktives Filmdesign. Die dafür erforderliche visuelle ...

SEMINARINFO
no image
53 563

DSLR-Drehs – Filmlook und visuelle Konzepte

DSLR-Kameras machen nicht nur beeindruckende Fotos, ihre Videofunktion ist der Schlüssel, Filme emotionaler und spektakulärer zu erzählen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie eine DSLR-Kamera bedienen und ihre besonderen Möglichkeiten gezielt einsetzen. In vielen Praxisübungen trainieren Sie ...

SEMINARINFO