Prof. Dr. Andreas Elter

Andreas Elter leitet an der ARD.ZDF medienakademie das Fachgebiet Bewegtbild. Zudem ist er als Trainer und Workshop-Leiter tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Texten, Storytelling/Dramaturgie und Formatentwicklung/Formatberatung. Als gelernter Journalist blickt er auf 20 Jahre Berufserfahrung als CvD, Reporter und Redakteur (WDR, ZDF, RTL) zurück. Er war zehn Jahre Professor für Journalistik, sieben Jahre Studiengangleiter und hat einschlägig publiziert, u.a. TV+AV Journalismus (2 Bände) im Nomos Verlag.

Meine Themen an der ARD.ZDF medienakademie

no image
53 727

TV-Redaktionen fit machen fürs Digitale

Interaktion, User-Orientierung, Distribution - die digitale Transformation begleitet uns schon seit geraumer Zeit. Und das lineare TV hat seinen Zenit vermutlich seit einigen Jahren überschritten. Viel ist in den Sendern vom Change, neuen Perspektiv-Zielgruppen und veränderten Ausspielwegen die ...

SEMINARINFO
no image
53 718

Dranbleiben! Serielles Erzählen für nonfiktionale Reihen und Serien

TV und Web sind aufgrund ihrer permanenten Präsenz im Alltag der Menschen prädestiniert für serielle Erzählformen. Die Streaming-Dienste haben es vor allem in der Unterhaltung bewiesen. Durch die zunehmend non-lineare Nutzung von Bewegtbild werden serielle Erzählformen auch im Journalismus ...

SEMINARINFO
no image
53 334

TV-Beiträge besser strukturieren

Nicht nur TV-Anfänger*innen fällt es bisweilen schwer, aus der Menge des Materials und den gesammelten Recherchen einen übersichtlichen und verständlichen Beitrag zu erstellen. Was wäre eine sinnige Gliederung? Wie erkennen Zuschauer*innen eine Struktur und können dieser folgen? Was ist wichtig, ...

SEMINARINFO
no image
53 314 Blended Learning

Text und Struktur für aktuelles Bewegtbild/TV

Längere Texte zu schreiben, ist eine Herausforderung; kurze Texte zu schreiben, ungleich schwerer. Nicht allein in der Kürze liegt die nachrichtliche Würze. Korrekt sein muss es, interessant und zum Bild passen. Das sind schon drei Wünsche auf einmal. Der vierte ist, schnell zu liefern. Präzise ...

SEMINARINFO