Egbert van Wyngaarden

Wie können Journalisten und andere Medienmacher den Herausforderungen der Zukunft begegnen? Das ist die Frage, mit der sich Autor und digitaler Vordenker Egbert van Wyngaarden auseinandersetzt. Er propagiert dabei einen Ansatz für Innovationsentwicklung, der Inhaltliches (Medien, Storytelling, Gamification), Methodisches (Agile Development, Scrum) und Sinnstiftendes (Entwicklungspsychologie, Sensemaking, Zukunftsdenken) verbindet. Egbert van Wyngaarden arbeitet als Professor für Fernsehen und Film in München und lehrt Crossmedia Journalismus an der Hochschule Hannover. 2018 erschein sein Handbuch „Digitale Formatentwicklung – Nutzerorientierte Medien für die vernetzte Welt“.

Meine Themen an der ARD.ZDF medienakademie

no image
55 521 Webinar

Crossmediale Formate verstehen und gestalten

Diese Webinarversion des beliebten Seminars 55 516 besteht aus drei halbtägigen Live-Online-Trainings, die in wöchentlichem Abstand stattfinden. Zwischen den drei Terminen erweitern Sie Ihr Wissen mit eigenständigen Aufgaben, die jeweils ca. 30 bis 60 Minuten in Anspruch nehmen.
...

SEMINARINFO
no image
55 516

Crossmediale Produkte verstehen und gestalten

Redaktionen müssen dorthin, wo das Publikum ist, und sie müssen verstehen, was es will. In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Online-Formatideen mithilfe von Design Thinking zu entwickeln. Sie erfahren, wie Sie Ihre TV- und Radio-Sendungen im Netz verlängern und ein zum Markenkern passendes, ...

SEMINARINFO
no image
55 517

Intensiv-Workshop: Crossmediale Formate und Medieninnovationen entwickeln

Neue Plattformen erfordern frische Formatideen, bestehende Marken sollen crossmedial gedacht werden - dieser Intensiv-Workshop bietet die Chance, Formatideen und -entwicklung neu zu denken: Sie lernen, Ihre Projekte so zu konkretisieren, dass Sie sie erfolgreich umsetzen können. Was ist ein ...

SEMINARINFO
no image
55 920

Round Table Crossmedia – Erste Learnings und Neues Denken

Dieser Roundtable bietet den Verantwortlichen für crossmediale Prozesse und Redaktionen der öffentlich-rechtlichen Sender ein Forum zum Erfahrungsaustausch: Welche Strukturen haben sich bewährt? Was funktioniert, was nicht und warum? Wie bindet man Hintergrundredaktionen ein? Wie arbeitet man ...

SEMINARINFO
no image
54 301

Innovation Lab: Interaktion und Gamifizierung

Wie kann man Motivations- und Belohnungssysteme für die Interaktion mit dem Publikum nutzen? Seit dem Aufkommen der Games-Industrie werden Spielmechaniken erfolgreich auf erzählende Medien und Nachrichten angewandt - in diesem Intensiv-Workshop lernen Sie, dokumentarische und journalistische ...

SEMINARINFO
no image
53 718

Dranbleiben! Serielles Erzählen in TV-Journalismus und Non-Fiction

TV und Web sind aufgrund ihrer Präsenz im Alltag der Menschen prädestiniert für serielle Erzählformen. Doch im Bewegtbild-Journalismus kommen diese Formen noch immer selten vor, einmal abgesehen von losen Reihen oder klassischen Mehrteilern. Inspiriert vom Siegeszug internationaler Dramaserien ...

SEMINARINFO