Dr. Roman Rusch

Roman Rusch ist seit 2023 ordentlicher Professor für Interviewtechnik, Moderation und Präsentation an der Hochschule Ansbach. Vorher war der gebürtige Bonner nach einem WDR-Volontariat viele Jahre in Redakteurs- und Leitungsfunktionen bei seinem Heimatsenders angestellt und machte sich auch als profilierter Filmemacher einen Namen. Bis Mitte 2023 berichtete er als TV-Korrespondent und Redaktionsleiter aus dem ARD Studio Brüssel. Roman Rusch arbeitet neben seiner Professur als Moderator und Medien-Trainer. Eine große Rolle spielen dabei auch konstruktive Erzählformen für die digitalen und linearen Ausspielwege.

Meine Themen an der ARD.ZDF medienakademie

no image
51 162

Konstruktiver Journalismus: Erzählen wie's weitergeht

Die meisten Journalisten*innen sind mit dem Mantra "Only bad news are good news" aufgewachsen. Doch aktuelle Studien zeigen: Bei vielen Zuschauern*innen führt das zu Nachrichtenmüdigkeit und Verdruss, sowie darüber hinaus zu einem einseitig negativen Bild von unserer Welt. Der Ansatz des ...

SEMINARINFO