Martin Motzkau

Martin Motzkau ist Journalist und Social-Media-Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk. Nach seinem Studium der Politikwissenschaft an der Universität Bremen volontierte er bei der Nachrichtenagentur dapd und beim NDR. Bei der Tagesschau arbeitete er mehrere Jahre lang für das lineare und nonlineare Nachrichten-Programm, baute dort das Social-Media-Team mit auf und konzipierte erfolgreiche Social-Media-Formate.

Seit Ende 2017 ist Martin Motzkau beim NDR als freier Journalist in mehreren Redaktionen tätig. Er beobachtet insbesondere die politische Kommunikation in den sozialen Medien und geht den Fragen nach, wie Journalismus auf Facebook, Instagram, Twitter und TikTok funktionieren kann und welchen Nutzen Redaktionen aus Social-Media-Inhalten ziehen können.

Meine Themen an der ARD.ZDF medienakademie

no image NEU
54 331 Webinar

SharePics und Zitatetafeln - Reichweite steigern, Fallstricke vermeiden

Für Medienschaffende in den sozialen Medien gehören Zitattafeln und andere SharePics mittlerweile zu den Standard-Formaten, um Nachrichten plattformgerecht zu erzählen. Nur bringen sie auch Risiken mit sich: Ein verkürztes Zitat, eine Headline ohne Kontext oder ein Symbolfoto können zu ...

SEMINARINFO
no image
54 237

Klassische Hass-Kommentare und wie man sie kontert

Beschimpfungen, Verleumdungen, Aufrufe zur Gewalt: Immer öfter müssen sich Medienschaffende mit Hasskommentaren auseinandersetzen. Sie lernen, wie Sie Hassreden kontern und Ihr Community Management gut organisieren. Sie erfahren, wie Kommunikationstechniken funktionieren, beispielsweise Framing. ...

SEMINARINFO