Stephan Beuting

Stephan Beuting arbeitet als freier Journalist im Bereich Hörfunk und dort als Autor, Redakteur und Moderator für die Sender des Deutschlandfunks, für NDR und WDR. Dort hat er sich spezialisiert auf erzählerische Formate (narrative nonfiction). Studiert hat er Medienwissenschaften, Politische Wissenschaft und Geographie an der Universität Bonn. Volontiert hat er beim Deutschlandradio. Im Mai 2016 erschien die fünfteilige Doku-Serie "Der Anhalter" (Tiefenblick, WDR 5), an der Stephan Beuting, gemeinsam mit seinem Kollegen Sven Preger mehr als eineinhalb Jahre gearbeitet hat (Deutscher Sozialpreis 2017). In Trainings und Workshops vermittelt er Grundlagen der Audio-Reportage und Techniken des Erzählens.

Meine Themen an der ARD.ZDF medienakademie

no image
52 225

Storytelling für Podcast und Radio

Sie erzählen reale Geschichten spannend – vielleicht sogar in Serie. Das Rezept dazu: fulminant anfangen und dann langsam steigern. Sie erfahren, welche Geschichte für welches Format und welche Länge taugt. Aufbauend auf erzählerischen Dramaturgie-Modellen können Sie Strukturen von Radio- und ...

SEMINARINFO