Trends


Werkstattgespräch „Trends im Regionalfernsehen“ des Bremer Fernsehpreises 2019

Am 8. November 2019 von 15 bis 18 Uhr findet das Werkstattgespräch „Trends im Regionalfernsehen“ beim Bremer Fernsehpreis erstmals in Zusammenarbeit mit der ARD.ZDF medienakademie statt.

Trimedialität erleben beim BR

Design Thinking, Prototyping, iterative Arbeitsweisen - alle diese Methoden spielen auch eine Rolle, wenn es darum geht, Veränderungsprozesse zu gestalten. Der BR hat dafür den „Treffpunkt Trimedialität“ entwickelt. Was dort passiert, erläutert Susanne Merkle, die Leiterin des Labors.

ARD/ZDF Förderpreis – die Preisträgerinnen 2019

Ausgezeichnete Forschungsergebnisse zu Bildfehlersuche, Spracherkennung und Adaptive Streaming: Stefanie Müller (TU Chemnitz), Anna Kruspe (TU Ilmenau) und Magdalena Klingler (TH Deggendorf) gewinnen den ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2019.

Das Newsroom-Prinzip: die Transformation der Rundfunkanstalten

Direktionen werden aufgelöst, Workflows und Strukturen neu definiert: Die Transformation von der Rundfunkanstalt zum Medienhaus, vom Sender zum digitalen Lab ist bei ARD und ZDF in vollem Gange.

Neue Seminare 2020 – neues Wissen von A bis Z

Sie wollen sich persönlich weiterentwickeln. Wir liefern Ihnen dafür aktuelles Fachwissen, praxisnah aufbereitet und von erfahrenen Trainerinnen und Trainern vermittelt. Für unser Seminarprogramm 2020 haben wir über 60 neue Kurse entwickelt – von Agile Coach bis Zielgruppenansprache.