Trends


„Medienhäuser müssen Tech-Unternehmen werden“

Die Rolle der Nachricht hat sich grundsätzlich geändert. Es geht darum die relevanten und realitätsbasierten Meldungen im Content-Überfluss sichtbar zu machen und einzuordnen. Dazu müssen Medienhäuser das Kerngeschäft komplett auf digitale Prozesse umstellen.

Frauen liefern Top-Forschungsergebnisse – die Nominierten des ARD/ZDF Förderpreis 2019

Zehn Frauen sind nominiert für den ARD/ZDF Förderpreis 2019. In ihren Arbeiten forschen Sie u.a. zu Hörwahrnehmung in VR, adaptiven Streaming, Augmented Reality, Spracherkennung und crossmedialer Kontribution.

Symposium: "Next Reality? Immersive Medien" in Berlin

Das jährliche Symposium des IRT und der ARD.ZDF medienakademie widmet sich 2019 der „Next Reality? Immersive Medien mit Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality und 360°“ – am 25. und 26. Juni beim rbb in Berlin.

Save the Date: Journalismusforum 2019

Am 12. November 2019 ist der Mitteldeutsche Rundfunk Gastgeber des Journalismusforums der ARD.ZDF medienakademie. Thema in diesem Jahr: Rolle vorwärts – Medienhäuser als Impulsgeber gesellschaftlichen Wandels.

Fehler und Innovation – die Möglichkeiten des Scheiterns

Ein produktiver Umgang mit Misserfolgen kann helfen, die digitale Transformation zu meistern. Für den Wandel im Umgang mit Fehlschlägen müssen Vorgesetzte vorangehen. Sie prägen die Unternehmenskultur.