Trends


Medienhäuser als Impulsgeber gesellschaftlichen Wandels

Wissen Sie wo Plötzky, Wernstedt und Hedersleben liegen? Das sind Drehorte im Verbreitungsgebiet des MDR SACHSEN-ANHALT, Austragungsorte von messbarem und sichtbarem Public Value eines Medienhauses.

Schluss mit dem täglichen Weltuntergang

Freunde des konstruktiven Journalismus sind ihrem Namen schon mal begegnet: Maren Urner, Gründerin von Perspective Daily, einem Online-Magazin für konstruktiven Journalismus. Urner hat jetzt im Droemer Verlag ein Buch rausgebracht: „Schluss mit dem täglichen Weltuntergang“

Drei Fragen an Thomas Hallet – Virtual Reality und 360°-Projekte beim WDR

Reisen durch Raum und Zeit – Thomas Hallet, seit drei Jahren zuständig für Virtual Reality und 360°-Projekte beim WDR, setzt auf VR, 360° und die 4D-Experience, um Themen anders zu erzählen als im Fernsehen.

Next Reality – Immersive Medien mit Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality und 360°

Die Mehrzahl der Referentinnen und Referenten auf dem Symposium im Juni 2019 war sich einig: Das nächste große Ding wird nicht Virtual Reality (VR), sondern Augmented Reality (AR) sein – und da vor allem das Web AR.

Formatentwicklung für Social Media – Erkenntnisse aus dem Erfolg von Funk

Für erfolgreiche Formate im Netz setzt Philipp Schild, Programmchef des Jugendprogramms Funk, auf iterative Prozesse, Datenanalyse und auf das konstruktive Feedback aus der Community, erzählt er im Gespräch mit t3n.de.