EB-Ton Inhouse-Seminar: für anspruchsvolle Ton-Situationen

Gelungene Premiere beim NDR: Die sehr hohen Qualitätsansprüche im EB-Audio-Bereich erfordern professionelle, kreative und schnelle Lösungen. Machen auch Sie Ihre Mitarbeitenden fit diese Herausforderung: mit einem EB-Ton Inhouse-Seminar – ganz nach Ihren Anforderungen und bei Ihnen vor Ort.

EB-Ton Inhouse-Seminar: für anspruchsvolle Ton-Situationen
EB-Ton Inhouse-Seminar: Premiere beim NDR

Planen Sie den Workshop nach Ihrem Bedarf

Der erste Einsatz beim NDR war ein Erfolg – das Feedback der Teilnehmenden: hervorragend. Nutzen auch Sie die Möglichkeit Ihre Mitarbeitenden für schwierige Ton-Situationen praktisch zu schulen – in der gewohnten Umgebung Ihres Senders.

Gemeinsam mit unserem Trainer Dominique Klatte richten wir das Inhouse-Seminar nach Ihren Bedürfnissen aus. Ziele sind ein fundierter Überblick neuer Produktionsmittel und die sichere Handhabung im Praxis-Alltag. Ob szenische Produktion oder die Aufzeichnung einer Band, die Schwerpunkte Ihres Seminars bestimmen Sie. Das können u.a. sein:
  • Aufbau und Führung großer Tonangeln (auch mit Funk) im szenischen Betrieb.
  • Einsatz verschiedener Stereomikrofontechniken an der Angel und auf Stativ.
  • alle Möglichkeiten der Handhabung und des Einbaus passender Lavalier Mikrofone, die verdeckt/unsichtbar in Spielszenen eingesetzt werden sollen.

Die richtige Technik für Ihr Training

Ihre Mitarbeitenden arbeiten in diesem Seminar idealerweise sehr praktisch, um in kurzer Zeit ein sicheres Anwenden der neuen Techniken zu ermöglichen. Perfekt dafür: eine kleine Arbeitsgruppe von maximal 6 – 8 Teilnehmenden pro Workshop.

Die umfangreiche technische Ausstattung stellen wir – gerne nach individueller Absprache, z.B.:
  • große Koffer mit allen Materialien und Lavalier Mikrofonen zum Verbauen der Anstecker.
  • große Tonangeln mit speziellen Windkörben.
  • eine Auswahl an Mikrofonen, für den EB und Film Bereich.
  • diverse geeignete MS/XY Stereomikrofone in Windkörben für den Einsatz.
  • Mischer/Recorder zur praktischen Anwendung.
Um einen möglichst hohen Transfer in die tägliche Arbeit zu gewährleisten, können die Kolleginnen und Kollegen auch Ihre Arbeitsgeräte vom Sender mit in den Workshop einbringen – so schulen wir garantiert mit Ihrem Equipment.

Wir beraten Sie gerne!

Sie haben besondere Anforderungen: sprechen Sie uns an und wir finden gemeinsam eine maßgeschneiderte Lösung – für einen erfolgreichen Seminartermin bei Ihnen im Haus!

Autor: Sven Dütz