Probier´s mal mit IP! Treffpunkt für die innovative IP-basierte Medienproduktion

Erfahrungen aus der Praxis sind wertvolle Informationen, wenn es darum geht, neue Technik und Workflows zu etablieren. Deshalb bringen wir regelmäßig Expert*innen der Sender, von Herstellern und Serviceanbietern zusammen: im August 2020 zum Thema IP-basierte Medienproduktion.
Netzwerkkabel. Bild:©alexskopje/stock.adobe.com
Treffpunkt: IP-basierte Medienproduktion. Bild:©alexskopje/stock.adobe.com

Die neuesten Entwicklungen für die Nutzung des IP-Protokolls und stetig erweiterte Bandbreiten unserer Kommunikationsnetze eröffnen der Medienproduktion völlig neue Perspektiven. Was vor Jahren als „Audio over IP“ und „Medien over IP“ begann, mündet heute in die Remote Produktion über IP oder Cloud-basiert.

Die Veranstaltung soll die wesentlichen Macher*innen dieser gewaltigen Veränderungsprozesse zusammen- und miteinander ins Gespräch bringen. Denn das alles kann nur gelingen durch ein stringentes Management der programmlichen Anforderungen, ein Wissen um bauliche Anforderungen und Möglichkeiten sowie eine enge Verzahnung aller Themenfelder von Anfang an.

Themen des Treffpunkts „IP-basierte Medienproduktion“

  • Aktueller Stand der 5G-Lizenzversteigerung und des Netzausbaus (Bundesnetzagentur)
  • Aktueller Stand des Broadcast Event Anschlusses BEA 2.0 (T-Systems)
  • Berichte von aktuellen Projekten, z.B. NEP Australien (Lawo)
  • SD-WAN Technologie und Studionetzwerke (Riedel Communications)
  • Entscheidungsfindung für eine IP-Kreuzschiene für die ARD/ZDF MPEs, Testbericht (ZDF)
  • Tools für die Außenproduktion: die All-in-one Kommunikationsbox „HoLo“ und die „SNIF“-Box (ZDF)
  • Infrastruktur-Lösungen: WLAN Richtfunk für die Kontribution
  • MoIN in der virtuellen Medienproduktion (2WCom)
  • Akquirieren, Bearbeiten und Veröffentlichen von Videos mit Live Video Cloud (LVC)
  • IP-Testlab 2.0: Orchestrierung, NMOS & SMPTE-2110 Roadmap (MCI)
  • Die ersten All-IP-based Mediahäuser in der Schweiz: vom Konzept zum Sendestart (SLG Broadcast)
  • Technische Herausforderungen von Großveranstaltungen
(Kurzfristige Änderungen vorbehalten.)

Anmeldung

Für die Veranstaltung können Sie sich über die Seminarseite online anmelden: Probier´s mal mit IP! - Treffpunkt für die innovative IP-basierte Medienproduktion.

Wir laden Sie ein, sich für innovative Ideen inspirieren zu lassen. Diskutieren Sie mit Macher*innen und knüpfen Sie in persönlicher Atmosphäre neue Kontakte für einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch. 

Bei Fragen berät Sie gern:

Martin Kaiser
E-Mail: m.kaiser@ard-zdf-medienakademie.de
Telefon: +49 911 9619-484

Autor: Martin Kaiser